Praktische Tipps zum Windows Explorer

Als Dateimanager und Navigationshilfe auf dem PC ist der Windows Explorer unverzichtbar! Aber kennen Sie sich wirklich damit aus oder ist Ihr Wissen noch ausbaufähig? Dann freuen wir uns, Ihnen praktische Tipps geben zu können.

Öffnen des Explorers

  • Per Tastenkombination: Windows + E
  • Alternativ: Windows-Logo im linken unteren Eck des Bildschirms anklicken und in der Suchleiste des Startmenüs Explorer eingeben – Sie gelangen im Start-Menü zur "Explorer App"
Tipp: Sie können den Explorer auch an die Taskleiste anheften. Dafür einfach per Rechtsklick auf die "Explorer App" den gleichnamigen Anheften-Befehl auswählen. Auf diese Weise können Sie übrigens auch andere Apps oder Ihren Browser an die Taskleiste anheften.

An Schnellzugriff anheften

Sie greifen häufig auf bestimmte Ordner zu? Dann nutzen Sie doch die Funktion "An Schnellzugriff anheften". Einfach die gleichnamige Aktion durch Rechtsklick auf den gewünschten Ordner auswählen: Jetzt wird dieser in der linken Ordnerleiste des Explorers angezeigt.
An den Schnellzugriff angeheftete Ordner werden mit einer Pinnnadel markiert.
An den Schnellzugriff angeheftete Ordner werden mit einer Pinnnadel markiert.

Mit erneutem Rechtsklick auf den Ordner können Sie ihn auch wieder vom Schnellzugriff lösen.

Den Arbeitsplatz statt Schnellzugriff anzeigen lassen (Windows 10)

Standardmäßig wird beim Öffnen des Explorers der Schnellzugriff angezeigt. Wenn Sie stattdessen Ihren Arbeitsplatz "Dieser PC" als erste Ansicht bevorzugen, befolgen Sie einfach diese Schritte:
 
  1. Explorer öffnen: Windows + E
  2. Oben in der Menüleiste auf Ansicht gehen und Optionen anklicken
  3. Im neuen Fenster bei Datei-Explorer öffnen für den Vorschlag dieser PC auswählen
  4. Mit OK bestätigen

Suchfilter für Dateien einstellen

Sie wollen sich die Suche nach einer bestimmten Datei erleichtern und wissen ungefähr, wo diese liegen könnte (z. B. auf welchem Laufwerk, in welchem Ordner)? Dann nutzen Sie am besten die Suchfilter – und grenzen so die Suche systematisch ein. Und so geht’s:
 
  • Geben Sie im Windows-Suche-Fenster Ihren Suchbegriff ein
  • Über den Reiter Suche oben in der Leiste wählen Sie Ihren Suchfilter, z. B. die Größe oder die Art (Bild, Dokument, Link) der Datei. Danach erscheint dieser mit Doppelpunkt im Suchfeld wie beispielsweise "größe:>1 GB" oder "art:=dokument"
    Ihr Suchfilter erscheint mit Doppelpunkt im Suchfeld.
    Ihr Suchfilter erscheint mit Doppelpunkt im Suchfeld.
So kommen Sie Ihrem Suchobjekt Schritt für Schritt näher.

Dateipfad kopieren

Manchmal lohnt es sich auch, den vollständigen Pfad einer Datei zu kopieren, anstatt ihn manuell eintippen zu müssen. Dafür:
 
  • Klicken Sie gleichzeitig die rechte Maustaste und die Shift-Taste
  • Im Kontextmenü erscheint die Option als Pfad kopieren – mit einem Klick kopieren Sie dadurch den kompletten Pfad in die Zwischenablage
Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unseren Windows-Explorer-Tipps weiterhelfen konnten. Wenn das zutrifft, freuen wir uns sehr über einen Like oder einen Kommentar!

Und wenn Ihnen WEB.DE gefällt, geben Sie uns auch gerne positives Feedback auf der Bewertungsplattform Trustpilot.

Themen

Windows

115 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Effizientes Arbeiten mit Microsoft Excel

Tastaturkürzel Teil 4: für Experten!

Spezielle Tastaturkürzel – für Word & die Arbeit im Browser