Rückblick: Tipps des Jahres 2018

So kann 2019 getrost kommen… Mit den Highlights aus 2018 läuten wir nämlich das neue Jahr ein! Haben Sie Lust, mit uns gemeinsam noch einmal einen Blick zurückzuwerfen?
Heute das Thema "E-Mail-Versand", morgen der WEB.DE Online-Speicher und nächste Woche das Thema "Sicherheit" – mehr als 60 unterschiedliche Artikel haben 2018 darauf gewartet, von Ihnen gelesen zu werden.

Und offenbar war für Sie auch der ein oder andere hilfreiche Tipp dabei, denn Sie haben unseren Artikeln 2018 insgesamt 23.482 "Likes" gegeben!


Die beliebtesten Artikel des Jahres 2018 waren...


1. Erpressungstrojaner auf dem PC?!
Im September 2018 konnten Sie bei uns eine große Portion Sicherheit tanken… Im Artikel "Erpressungstrojaner auf dem PC?!" haben wir Ihnen nämlich anhand eines Beispiels gezeigt, woran Sie erkennen, dass Ihr heimlicher Beobachter nicht "echt" ist. Und ruckzuck landete dieser Tipp direkt auf Platz 1!

2. Schutz vor Spam – so geht´s
Mit dem Thema "Sicherheit" geht es auch auf Platz 2 weiter. Bei "Schutz vor Spam – so geht´s" war es uns wichtig, Ihnen Tricks und Tipps zu zeigen, wie betrügerische E-Mails gar nicht erst in Ihrem Postfach landen.

3. E-Mails ans eigene Postfach
Nach so viel Lug und Trug sollte man sich doch lieber Zeit für jemanden nehmen, dem man vertrauen kann: sich selbst! Der Artikel "E-Mails ans eigene Postfach" beschreibt, welche Vorteile es hat, sich selbst E-Mails zuzusenden. Unsere Argumente scheinen Ihnen gefallen zu haben, denn der Artikel schaffte es glatt auf Platz 3.

4. "CC" und "BCC" – was heißt das?
Jetzt aber schnell wieder zurück zu den sozialen Kontakten: Auf Platz 4 erklärten wir Ihnen, was es mit den Abkürzungen "CC" und "BCC" auf sich hat – und wann es Sinn macht, sie zu verwenden. Mit diesen Adressfeldern holen Sie nämlich gleich alle Beteiligten mit ins Boot!

5. Wie werden E-Mails versendet?
Auch der Artikel "Wie werden E-Mails versendet?" hat für ganz schön viel Interesse gesorgt, denn er landete auf Platz 5 der hilfreichsten Artikel. Dass wir dort "nur" die technischen Hintergründe zum Thema beschreiben, hat offenbar niemanden gestört – im Gegenteil! Es freut uns sehr, dass Sie diesem Tipp so unglaublich viele "Likes" gegeben haben.

Wenn auch für Sie ein Artikel dabei war, der Ihnen besonders gut gefallen hat, sollten Sie vielleicht auch 2019 ab und zu bei uns vorbeischauen. Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr!

75 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Externe Newsletter bequem verwalten

Newsletter mit möglichst wenig Aufwand verwalten? In Ihrem WEB.DE Postfach haben wir jetzt eine neue Funktion für Sie, die Ihnen genau dabei hilft. weiterlesen
689 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Kontrolle über externe Inhalte in Spam-Mails

Die Spam-Flut im Postfach ist an sich schon nervig genug. Gut, dass es da die Spam-Filter von WEB.DE gibt, die die unliebsame Post für Sie direkt in den Spam-Ordner packen. In diesem Ordner werden externe E-Mail-Inhalte – also Grafiken bzw. Bilder – standardmäßig nicht angezeigt. Und das hat gute Gründe: weiterlesen
1.307 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Fiese Erpressungs-Trojaner

Sie heißen WannaCry, Amnesia oder CryptoMix und sind der blanke Horror für jeden Computer-bzw. Smartphone-Nutzer: Man fährt seinen PC hoch oder schaltet sein Handy an und es erscheint ein Hinweisfenster „Your files have been encrypted“ – die Dateien auf Festplatte/ Handy wurden verschlüsselt und sind nur gegen Zahlung eines „Lösegelds“ wieder zu haben. Was Sie im Falle eines Erpressungs-Trojaners tun sollten und wie Sie am besten vorbeugen können, zeigen wir Ihnen im Tipp. weiterlesen
1.316 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

So erkennen Sie Spam rechtzeitig

Jedes E-Mail-Postfach erhält ab und zu E-Mails von unbekannten Absendern. Diese enthalten oft Sonderangebote, Umfragen, Links zu unbekannten Webseiten oder sonderbare E-Mail-Anhänge. Doch Spam ist leicht zu erkennen, wenn man auf die Details achtet. weiterlesen
462 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Aufgepasst: Das ist ein "Hoax"!

"Achtung: Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche! Bitte sofort an alle weiterleiten!". Solche Falschmeldungen werden per WhatsApp, E-Mail etc. gestreut. Doch was steckt dahinter? Und wie geht man damit um? weiterlesen
824 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

WEB.DE Postfach: Kein E-Mail-Versand über eingebundene Sammeldienst-Adressen mehr

Haben Sie in Ihr Postfach über den Sammeldienst E-Mail-Konten anderer Anbieter – z. B. @gmail.com – eingebunden? Und versenden über diese Adressen auch E-Mails? Dann lesen Sie bitte diese wichtige Information. weiterlesen
1.447 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Wir gemeinsam gegen Spam

Klar, durch Corona, sind wir alle noch mehr online unterwegs als sonst. Auch Spammer wollen die Gunst der Stunde nutzen und ihre unliebsamen Mails in unsere Postfächer schleusen. Doch gemeinsam sind wir stark! weiterlesen
187 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Hilfreiche Tipps gegen Online-Betrug & weitere Online-Themen

Im WEB.DE Tipp klären wir regelmäßig zu Betrugsmaschen im Internet auf – vor kurzem z. B. zu "Money Muling". Aber wir geben auch Tipps zur Sicherheit und zu den Funktionen in Ihrem WEB.DE Postfach. weiterlesen
82 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Postfach-Login – darauf sollten Sie achten

Die oberste Regel für den Postfach-Login: Den Zugang mit einem sicheren, also starken Passwort absichern. Daneben gibt es aber noch andere Sicherheitsaspekte bzw. Funktionen, die den Postfachzugang vor unbefugten Zugriffen schützen. So z. B. wichtige Kontrollhinweise auf Ihrer Postfachstartseite oder die Zwei-Faktor-Authentifizierung für doppelten Schutz beim Login... weiterlesen
1.024 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Hilfreiche Sicherheits-Tipps

Spoofing, Pharming, Money Muling: Betrugsmaschen im Netz haben oft ziemlich schräge Namen. In unserem WEB.DE Blog klären wir regelmäßig sachlich-informativ über solche fiesen kriminellen Maschen auf und zeigen Ihnen, wie Sie sich schützen. Damit Sie nicht in die Falle tappen! weiterlesen
133 Personen finden diesen Artikel hilfreich.