Rückblick: Tipps des Jahres 2018

So kann 2019 getrost kommen… Mit den Highlights aus 2018 läuten wir nämlich das neue Jahr ein! Haben Sie Lust, mit uns gemeinsam noch einmal einen Blick zurückzuwerfen?
Heute das Thema "E-Mail-Versand", morgen der WEB.DE Online-Speicher und nächste Woche das Thema "Sicherheit" – mehr als 60 unterschiedliche Artikel haben 2018 darauf gewartet, von Ihnen gelesen zu werden.

Und offenbar war für Sie auch der ein oder andere hilfreiche Tipp dabei, denn Sie haben unseren Artikeln 2018 insgesamt 23.482 "Likes" gegeben!


Die beliebtesten Artikel des Jahres 2018 waren...


1. Erpressungstrojaner auf dem PC?!
Im September 2018 konnten Sie bei uns eine große Portion Sicherheit tanken… Im Artikel "Erpressungstrojaner auf dem PC?!" haben wir Ihnen nämlich anhand eines Beispiels gezeigt, woran Sie erkennen, dass Ihr heimlicher Beobachter nicht "echt" ist. Und ruckzuck landete dieser Tipp direkt auf Platz 1!

2. Schutz vor Spam – so geht´s
Mit dem Thema "Sicherheit" geht es auch auf Platz 2 weiter. Bei "Schutz vor Spam – so geht´s" war es uns wichtig, Ihnen Tricks und Tipps zu zeigen, wie betrügerische E-Mails gar nicht erst in Ihrem Postfach landen.

3. E-Mails ans eigene Postfach
Nach so viel Lug und Trug sollte man sich doch lieber Zeit für jemanden nehmen, dem man vertrauen kann: sich selbst! Der Artikel "E-Mails ans eigene Postfach" beschreibt, welche Vorteile es hat, sich selbst E-Mails zuzusenden. Unsere Argumente scheinen Ihnen gefallen zu haben, denn der Artikel schaffte es glatt auf Platz 3.

4. "CC" und "BCC" – was heißt das?
Jetzt aber schnell wieder zurück zu den sozialen Kontakten: Auf Platz 4 erklärten wir Ihnen, was es mit den Abkürzungen "CC" und "BCC" auf sich hat – und wann es Sinn macht, sie zu verwenden. Mit diesen Adressfeldern holen Sie nämlich gleich alle Beteiligten mit ins Boot!

5. Wie werden E-Mails versendet?
Auch der Artikel "Wie werden E-Mails versendet?" hat für ganz schön viel Interesse gesorgt, denn er landete auf Platz 5 der hilfreichsten Artikel. Dass wir dort "nur" die technischen Hintergründe zum Thema beschreiben, hat offenbar niemanden gestört – im Gegenteil! Es freut uns sehr, dass Sie diesem Tipp so unglaublich viele "Likes" gegeben haben.

Wenn auch für Sie ein Artikel dabei war, der Ihnen besonders gut gefallen hat, sollten Sie vielleicht auch 2019 ab und zu bei uns vorbeischauen. Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr!
40 Personen finden diesen Artikel hilfreich.
Ähnliche Artikel

Externe Newsletter bequem verwalten

Newsletter mit möglichst wenig Aufwand verwalten? In Ihrem WEB.DE Postfach haben wir jetzt eine neue Funktion für Sie, die Ihnen genau dabei hilft. weiterlesen
462 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Kontrolle über externe Inhalte in Spam-Mails

Die Spam-Flut im Postfach ist an sich schon nervig genug. Gut, dass es da die Spam-Filter von WEB.DE gibt, die die unliebsame Post für Sie direkt in den Spam-Ordner packen. In diesem Ordner werden externe E-Mail-Inhalte – also Grafiken bzw. Bilder – standardmäßig nicht angezeigt. Und das hat gute Gründe: weiterlesen
1.153 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Fiese Erpressungs-Trojaner

Sie heißen WannaCry, Amnesia oder CryptoMix und sind der blanke Horror für jeden Computer-bzw. Smartphone-Nutzer: Man fährt seinen PC hoch oder schaltet sein Handy an und es erscheint ein Hinweisfenster „Your files have been encrypted“ – die Dateien auf Festplatte/ Handy wurden verschlüsselt und sind nur gegen Zahlung eines „Lösegelds“ wieder zu haben. Was Sie im Falle eines Erpressungs-Trojaners tun sollten und wie Sie am besten vorbeugen können, zeigen wir Ihnen im Tipp. weiterlesen
989 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

So erkennen Sie Spam rechtzeitig

Jedes E-Mail-Postfach erhält ab und zu E-Mails von unbekannten Absendern. Diese enthalten oft Sonderangebote, Umfragen, Links zu unbekannten Webseiten oder sonderbare E-Mail-Anhänge. Doch Spam ist leicht zu erkennen, wenn man auf die Details achtet. weiterlesen
414 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spam-Erkennung optimieren

Immer neue Angriffsmethoden führen dazu, dass trotz aktiviertem Spamschutz in Ihrem WEB.DE Postfach nicht jede E-Mail als Spam erkannt wird. Deshalb ist es wichtig, Ihren persönlichen Spamfilter kontinuierlich zu trainieren. Daneben können Sie das allgemeine WEB.DE Spam-Filtersystem bei der Identifikation neuer Spam-Kriterien jetzt noch zusätzlich unterstützen und helfen, die Spam-Erkennung zu verbessern... weiterlesen
797 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spam im Postfach sortieren – so geht's!

Immer mal wieder tauchen sie auf: Nervige Spam-Mails im Posteingang. Und was tun damit? "Bloß weg damit und löschen" würden vermutlich die meisten sagen. Dabei ist das gar nicht so sinnvoll, wie es auf den ersten Blick scheint. Besser ist es, die unerwünschte elektronische Post in den Spam-Ordner zu verschieben – und zwar ganz egal, ob per Mail App oder PC. weiterlesen
371 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

PGP-Verschlüsselung – so funktioniert's

Sie möchten lieber auf Nummer sicher gehen und Ihren E-Mail-Verkehr zusätzlich absichern? Gut, dass Ihr WEB.DE Postfach mit Hilfe der PGP-Verschlüsselung da aushelfen kann! Wir zeigen Ihnen, wie genau dieser Verschlüsselungsstandard funktioniert und wie Sie ihn ganz einfach einrichten. weiterlesen
376 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ihr E-Mail-Passwort – besonders wichtig

Bestimmt denken Sie sich: In meinem E-Mail-Postfach befindet sich doch sowieso nichts Wichtiges bzw. Sensibles. Irrtum! Die Wichtigkeit der enthaltenen Informationen sollten Sie nicht unterschätzen. Denn einmal gehackt, kann das üble Konsequenzen für Sie haben… weiterlesen
2.833 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Was ist SSL-Verschlüsselung?

Eine Diagnose Ihres Hausarztes zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand, offen auf eine Postkarte gedruckt, landet in Ihrem Briefkasten. Sicher fänden Sie das wenig amüsant. Wer hätte da wohl schon alles draufgeguckt! Umso besser, dass dieses Szenario nicht die Wirklichkeit ist und der Arztbrief stattdessen – in einem Umschlag schön für den Transportweg verpackt – sicher bei Ihnen ankommt. So ähnlich können Sie sich übrigens auch den SSL-verschlüsselten E-Mail-Versand bei WEB.DE vorstellen. weiterlesen
783 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Erpressungstrojaner auf dem PC?!

Aktuell kursierende Erpressungs-E-Mails setzen auf den Schockmoment: Sie drohen direkt und unverblümt und geben vor, über einen Trojaner den PC des E-Mail-Adressaten gehackt und diesen bei rufschädigenden Handlungen gefilmt zu haben. Wer nicht zahle, dessen Ruf werde ruiniert. Wir zeigen Ihnen in diesem Tipp, wie so eine "Trojaner-E-Mail" aussieht und geben Tipps, auf was Sie achten können. weiterlesen
3.242 Personen finden diesen Artikel hilfreich.