EU-DSGVO – was denkt die Allgemeinheit?

Ob bewusst oder unbewusst – in Ihrem Alltag sind auch Sie bestimmt schon einmal mit der neuen EU-weiten Verordnung zum Thema Datenschutz in Berührung gekommen. Denn seit Mitte Mai wird genauestens auf die Einhaltung der neuen Regeln geachtet. Doch was halten eigentlich die Nutzer von der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung – kurz EU-DSGVO?
Die Verordnung, die seit dem 25. Mai rechtskräftig ist, sieht nun EU-weit einheitliche Regelungen zum Thema Datenverarbeitung vor. Zuvor galten lediglich nationale Gesetzgebungen, die sich erheblich voneinander unterschieden. Außerdem soll die DSGVO natürliche Personen verstärkt schützen, indem Unternehmen dazu angehalten werden, die Speicherung und Verwendung personenbezogener Daten transparenter zu gestalten.

Daraufhin ließ die netID Foundation im Juni von der Marktforschung von IP Deutschland eine Umfrage zum aktuellen Thema durchführen. Die European netID Foundation wollte wissen, was die Deutschen wirklich von der neuen Gesetzmäßigkeit halten. Befragt wurden dafür über 1000 Personen im Alter von 16 bis 59 Jahren.

Laut Umfrage gibt es wohl kein eindeutiges Meinungsbild zur Datenschutzgrundverordnung. Ein Teil der Befragten äußert positive Rückmeldung, doch auch Kritik wird laut. Dennoch sind immerhin 17% überzeugt, dass ihre persönlichen Daten von nun an besser geschützt sind.

Die Umfrage ergab natürlich noch viele weitere spannende Erkenntnisse. Wenn Sie neugierig geworden sind und wissen möchten, was die Deutschen sonst noch zum Thema bewegt, schauen Sie doch einfach mal in den Beitrag im WEB.DE Newsroom rein.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, lassen Sie uns doch weiter unten ein "hilfreich" da. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

44 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

WEB.DE Tipps 2018: Diese Themen wünschen Sie sich!

Bei unseren Tipp-Themen ganz auf Ihre Wünsche eingehen: Dieses Anliegen liegt uns sehr am Herzen. Deshalb wollten wir von Ihnen wissen, welche Themen Sie sich für künftige Artikel wünschen und haben dafür eine kurze Umfrage erstellt. Zahlreiche Leser haben teilgenommen und wir haben die Ergebnisse nun für Sie ausgewertet: weiterlesen
126 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Postfach-Login – darauf sollten Sie achten

Die oberste Regel für den Postfach-Login: Den Zugang mit einem sicheren, also starken Passwort absichern. Daneben gibt es aber noch andere Sicherheitsaspekte bzw. Funktionen, die den Postfachzugang vor unbefugten Zugriffen schützen. So z. B. wichtige Kontrollhinweise auf Ihrer Postfachstartseite oder die Zwei-Faktor-Authentifizierung für doppelten Schutz beim Login... weiterlesen
809 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Weniger Urlaubsbilder im Corona-Sommer

Die YouGov Deutschland GmbH hat im Auftrag von WEB.DE und GMX in einer Online-Umfrage den Umgang der Deutschen mit Fotoerinnerungen aus dem Sommer 2020 untersucht. Auch die Wichtigkeit einer regelmäßigen Datensicherung durch eine Cloud und die Datenschutzbedenken der E-Mail-Nutzer wurden dabei genauer in den Blick genommen. Hier sind die Ergebnisse: weiterlesen

Themen

Cloud Umfrage
2 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Smartphone vor Fremdzugriffen schützen

Das Smartphone ist unser täglicher Begleiter: Wir telefonieren, surfen und shoppen damit, nutzen Apps, kommunizieren per Messenger und Mail App. Und trotzdem ist das Smartphone – anders als der PC – oft nicht richtig geschützt. Aus diesem Grund haben wir eine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen soll, Ihr Smartphone richtig abzusichern. weiterlesen
629 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Hilfreiche Sicherheits-Tipps

Spoofing, Pharming, Money Muling: Betrugsmaschen im Netz haben oft ziemlich schräge Namen. In unserem WEB.DE Blog klären wir regelmäßig sachlich-informativ über solche fiesen kriminellen Maschen auf und zeigen Ihnen, wie Sie sich schützen. Damit Sie nicht in die Falle tappen! weiterlesen
1 Person findet diesen Artikel hilfreich.

Vorsicht vor "Pharming-Attacken"!

Mit der zunehmenden Digitalisierung wächst auch die Internetkriminalität. Hacker suchen immer wieder nach Lücken, um persönliche und empfindliche Daten zu stehlen und damit großen Schaden anzurichten. Ihre Kreativität kennt dabei keine Grenzen. Eine beliebte Betrugsmethode ist das sogenannte "Pharming". weiterlesen

Themen

Sicherheit
960 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Vorsicht vor "Spoofing-Angriffen"

Früher standen Kriminelle vor der Wohnungstür und haben sich mit Betrugsmaschen Geld erschlichen. Heutzutage geschieht dies häufiger im Internet. Ihre Kreativität kennt dabei keine Grenzen. Sie verstecken ihre Fallen z. B. hinter E-Mails mittlerweile so gut, dass man sie auf den ersten Blick als gefahrlos einstufen würde. Und "E-Mail-Spoofing" ist genau solch eine Falle… weiterlesen
1.752 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Gemeinsam gegen Corona – mit der Corona-Warn-App

Seit letzter Woche steht nun die offizielle Corona-Warn-App zum Download zur Verfügung. Sie soll dazu beitragen, die Verbreitung der Pandemie einzuschränken und künftige Infektionswellen abzuschwächen. Hier erklären wir, wie die App funktioniert und wo Sie sie am besten herunterladen. weiterlesen

Themen

App Sicherheit
90 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Top Tipps zu E-Mail-Sicherheit & E-Mail-Versand

"Return to sender": Ein toller Ohrwurm von Elvis Presley, im Alltag echter Frust. Dann nämlich, wenn eine E-Mail als unzustellbar zurückkommt. Unseren Blog-Artikel mit möglichen Gründen dafür fanden viele Nutzer sehr hilfreich. Ebenso die Tipps zur Speicherdauer für E-Mail-Ordner oder zu den Sofortmaßnahmen bei gehacktem Postfach. Schauen Sie rein in unsere Top-Artikel der letzten Wochen! weiterlesen
74 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Meinungen: So verändert Corona das digitale Leben

Die Corona-Krise macht etwas mit uns. Auch mit unserem digitalen Leben. Denn hier zeigen sich deutlich sichtbare Veränderungen. Wir nutzen noch stärker als bisher digitale Möglichkeiten, um unseren Alltag – privat und beruflich – besser zu meistern. Allein das E-Mail-Volumen ist zum Höhepunkt der Krise um ca. 40 Prozent gestiegen und auch WEB.DE verzeichnete einen enormen Anstieg an neuen – vor allem jungen – Nutzern. Umso wichtiger ist es für uns, zu wissen, welche digitalen Funktionen gerne von Ihnen genutzt oder als sinnvoll erachtet werden. Die kürzlich im WEB.DE Blog geschaltete kleine Umfrage zeigt ein interessantes Meinungsbild. weiterlesen

Themen

Umfrage
61 Personen finden diesen Artikel hilfreich.