Weniger Urlaubsbilder im Corona-Sommer

Die YouGov Deutschland GmbH hat im Auftrag von WEB.DE und GMX in einer Online-Umfrage den Umgang der Deutschen mit Fotoerinnerungen aus dem Sommer 2020 untersucht. Auch die Wichtigkeit einer regelmäßigen Datensicherung durch eine Cloud und die Datenschutzbedenken der E-Mail-Nutzer wurden dabei genauer in den Blick genommen. Hier sind die Ergebnisse:
Die Befragung von 2.035 Personen hat ergeben, dass ca. 42 Prozent der Deutschen dieses Jahr gar keine oder deutlich weniger Urlaubsbilder gemacht haben. Nur fünf Prozent der Befragten haben mehr Fotos gemacht als in den Jahren zuvor.

Etwa 40 Prozent der Befragten speichern die Bilder, die sie mit ihrem Smartphone machen, in einer Cloud. Bei WEB.DE ist der WEB.DE Online-Speicher Ihre persönliche Cloud im Postfach. Wenn Sie Ihre Dateien dort ablegen, haben Sie online jederzeit Zugriff darauf auch mobil über die App.

Geht es um die Wahl von Cloud-Diensten und Social-Media-Plattformen, zeigen die Umfrageergebnisse eine durchaus kritische Haltung der Befragten: Lediglich 16 Prozent haben keine Bedenken, Ihre privaten Urlaubsbilder bei Anbietern aus den USA zu speichern. Denn bei diesen gelten andere Datenschutzbedingungen als in der EU.

Unsere Empfehlung daher: Wenn Sie einen Cloud-Speicher nutzen möchten, verwenden Sie eher einen deutschen oder europäischen Anbieter wie beispielsweise den WEB.DE Online-Speicher.

Dank der "Cloud made in Germany"-Initiative können wir Ihnen nämlich versichern, dass Ihre Daten in ausfallsicheren Rechen­zentren jederzeit durch das strenge deutsche Datenschutzgesetz geschützt sind.

Sie möchten noch mehr zur Umfrage und deren Ergebnisse erfahren? Weitere Informationen dazu finden Sie im WEB.DE Newsroom – schauen Sie rein!

Hat Ihnen dieser Tipp gefallen? Dann lassen Sie uns doch ein "Gefällt mir" da!

Und wenn Ihnen WEB.DE gefällt, geben Sie uns auch gerne ein positives Feedback auf der Bewertungsplattform Trustpilot.

14 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

WEB.DE Adventskalender

Neu: E-Mail-Anhänge direkt mit einem Klick bearbeiten

Ihre Themenwünsche sind gefragt!