Die Mehrwertsteuer sinkt: auch für WEB.DE Produkte

Im Zuge der durch die Bundesregierung beschlossenen Corona-Hilfsmaßnahmen wird ab 1. Juli 2020 die Mehrwertsteuer von 19 Prozent auf 16 Prozent gesenkt. Das Ganze gilt bis 31.12.2020 und betrifft natürlich auch die WEB.DE Produkte.
Für Sie als Nutzer bedeutet das: Auch bei WEB.DE wollen wir diesen Abzug natürlich an Sie weitergeben. Für die Dauer der Senkung ist ein entsprechender Hinweistext oder eine Kennzeichnung an den Angeboten vermerkt, bei denen Sie von der gesenkten Mehrwertsteuer profitieren. So sehen Sie für diesen festgelegten Zeitraum sofort, mit welcher Reduzierung Sie auf den abgebildeten Preis rechnen können.

Gut zu wissen: Alle zugehörigen Rechnungen, die nach dem 1. Juli 2020 erstellt werden, werden dann automatisch mit der geringeren Mehrwertsteuer auf den Nettopreis berechnet – mit der Folge, dass Sie im Zeitraum bis 31. Dezember 2020 weniger bezahlen.

Warum ändern sich nicht einfach die Preise auf den Webseiten von WEB.DE?

Wegen des befristeten Zeitraums und der hohen technischen Aufwände für die Anpassung aller Preise auf unseren Webseiten und in unseren E-Mails, wollen wir Sie über einen pauschalen Hinweis auf die Mehrwertsteuersenkung aufmerksam machen. Daneben haben Sie so die Transparenz, an welchen Stellen wir die Senkung an Sie weitergeben können.

Sie fanden diesen Artikel mit dieser wichtigen Information hilfreich? Dann bewerten Sie uns doch über die Feedback-Funktion unten.

Und wenn Ihnen WEB.DE gefällt, geben Sie uns auch gerne ein positives Feedback über die Bewertungsplattform Trustpilot!

30 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

"Höchste Kundenzufriedenheit" für WEB.DE

Das Beratungs- und Analyse-Institut ServiceValue hat im Auftrag von FOCUS-MONEY 2020 erstmals die Zufriedenheit deutscher Verbraucher mit einzelnen Top-Marken untersucht. Dabei wurden auch E-Mail-Anbieter in den Blick genommen. Wir zeigen Ihnen, wie WEB.DE abgeschnitten hat! weiterlesen
58 Personen finden diesen Artikel hilfreich.