Auto

70 Jahre Land Rover: Rückblick auf Historie und Rekordversuch zum Jubiläum

Kommentare8

Land Rover feiert 70. Geburtstag. Um dieses Ereignis gebührend zu würdigen, werfen wir einen Blick in die vergangenen sieben Jahrzehnte und auf bedeutende Modelle des Geländeexperten. Land Rover selbst hat sich zudem noch eine ganz besondere Idee einfallen lassen. © 1&1 Mail & Media / CF

Am 30. April 1948 wurde der erste Land Rover in Amsterdam der Weltöffentlichkeit vorgestellt: der "Huey".
Seitdem entwickelte sich die 4x4-Ikone zu einem beispiellosen Erfolg – und zum Inbegriff des zähen Geländespezialisten.
Doch damit nicht genug. Richteten sich die Modelle zu Beginn noch vornehmlich an Landwirte, Förster und furchtlose Abenteurer, die in ihrem rauhen Arbeitsumfeld widerstandsfähige und geländetaugliche Begleiter brauchten, bietet das Portfolio von klassischen Geländewagen bis hin zu komfortablen SUVs inzwischen alles, was sich Fans der Marke wünschen.
Nicht zuletzt aufgrund prominenter Auftritte auf der Kinoleinwand. So wurde ein Modell beispielsweise zum Akteur in James-Bond-Streifen „Skyfall“ mit Daniel Craig in der Hauptrolle.
Innerhalb der vergangenen 70 Jahre haben Land Rover nahezu jeden noch so abgelegenen Ort der Erde erreicht.
Die Art und Weise der Fertigung hat sich über die Jahrzehnte hinweg natürlich auch bei Land Rover geändert.
Im Vergleich wird auf den ersten Blick deutlich, dass die Zeit nicht stehen geblieben ist.
Anlässlich des runden Geburtstags hat sich Land Rover nicht nur eine passende Torte besorgt, sondern plant auch gleich einen Guiness Weltrekordversuch.
Ziel ist, die längste Autoparade der Welt auf die Beine zu stellen.
Am 30. Mai 2018 sollen dann etwa 700 Land Rover in Bad Kissingen zusammenkommen.
Land Rover hofft bei diesem ambitionierten Unterfangen auf leidenschaftliche Besitzer eines der britischen Geländekraxler. Die Anmeldephase läuft noch.
Den Rahmen soll dabei dieweltgrößte Offroad-Messe ABENTEUER & ALLRAD bilden.
Modelle von Land Rover in unterschiedlichster Form und Abwandlung sind dort erfahrungsgemäß ohnehin in recht großer Zahl vertreten.
Wir sind in jedem Fall gespannt, ob es am Ende zum Weltrekord reicht.
Neue Themen
Top Themen