Erlkönige

Rolls-Royce Cullinan 2018 Erlkönig Bilder

Kommentare0

Das ultraluxuriöse SUV zeigt sich mit weniger Tarnung © Autonews

Unverkennbar: Hier fährt der Erlkönig des neuen Rolls-Royce Cullinan.
Deutlich sichtbar ist, wie mächtig die Abmessungen des Cullinan sind.
Hier erkennt man die gegenläufig öffnenden Türen.
Vertikal angeordnete Heckleuchten.
Typisch für Rolls-Royce ist die ausgeprägte Motorhaube.
Den Antrieb übernimmt ein aufgeladener V12.
Im Profil erinnert der Rolls-Royce Cullinan ein wenig an den Range Rover.
Die Heckpartie verläuft relativ schräg.
Die Frontpartie schlägt eine Brücke zum neuen Phantom.
Wie im Phantom wird es auch im Cullinan Laserlicht geben.
Der Cullinan nutzt eine neue Aluminium-Plattform.
Die Türgriffe im Detail.
Typisch für Rolls-Royce ist die breite C-Säule.
Ende 2018 kommt der Rolls-Royce Cullinan auf den Markt.
Selbst mit Tarnung ist die Form der Rückleuchten klar erkennbar.
Neue Themen
Top Themen