Ratgeber-Themen rund ums Auto

Abenteuer Hauptuntersuchung: So verrückt geht es bei der GTÜ zu!

Kommentare0

Die Hauptuntersuchung in Deutschland ist sehr streng. Trotzdem fahren immer wieder Autofahrer mit haarsträubenden Mängeln bei der GTÜ vor. Das sind die abenteuerlichsten Konstruktionen Marke Eigenbau. © 1&1 Mail & Media

Wegen einer defekten Wellendichtung trat Öl aus. Die Lösung: Das Öl mit der Pfanne auffangen!
Die Bremsscheibe löst sich schon auf – wann sie wohl das letzte Mal gewechselt wurde?
Ob der Fahrzeugführer tatsächlich dachte, so mit seinem Auto durch die Hauptuntersuchung zu kommen?
Leider hat der Halter nicht daran gedacht, dass das Material Feuer fangen könnte.
Ein Lichtschalter als Startknopf – hier hatte jemand sehr viel Fantasie. Durch die Hauptuntersuchung kommt das Auto so allerdings nicht.
"Daß ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält" - Ein Handschuh!
Keine Fotomontage: Die Prüfer trauten während der GTÜ-Hauptuntersuchung bei diesem Anblick ihren Augen kaum.
Wenn dieser Reifen auf der Autobahn geplatzt wäre, hätte das tragisch enden können.
Dass der Diesel-Ersatztank explodieren könnte, daran hat der Halter nicht gedacht.
Neue Themen
Top Themen