Ratgeber-Themen rund ums Auto

Aston Martin Vantage GT12 von Wheelsandmore: Einer von 100 ist noch wilder!

Kommentare0

Der deutsche Tuner Wheelsandmore hat sich einen von nur 100 produzierten Aston Martin Vantage GT12 geschnappt. Und weil das noch nicht exklusiv genug ist, wurde dem britischen Edelsportler ein neuer Maßanzug verpasst! © 1&1 Mail & Media / CF

Der deutsche Tuner Wheelsandmore hat sich einen von nur 100 produzierten Aston Martin Vantage GT12 geschnappt. Und weil das noch nicht exklusiv genug ist, wurde dem britischen Edelsportler ein neuer Maßanzug verpasst. Die V.I.P.-Edition der Spezialisten hat noch ein paar feine Extras zu bieten, die den anderen 99 Besitzern entgehen wird.
Zu den individuellen Umbaumaßnahmen gehören unter anderem neue, extrem filigrane 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, die den Blick auf die mächtigen Bremsscheiben und die gelben Bremssättel freigeben.
Ebenfalls einzigartig ist das exklusive Finish in Mattsilber und Schwarz, das dem Aston einem besonders düsteren Look verleiht.
Angetrieben wird der rennstreckentaugliche Exot von einem hochdrehenden 5,9-Liter-V12-Sauger mit 600 PS und 625 Newtonmeter Drehmoment, der das Coupé in 3,7 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen soll.
Die auf 100 Exemplare limitierte Special Edition ist längst ausverkauft. Der ursprüngliche Preis pro Stück lag bei 325.000 Euro. Wie viel das exklusive Stück von Wheelsandmore kostet, ist nicht bekannt.
Neue Themen
Top Themen