Der Audi S8 ist schon so eine beeindruckende Luxuslimousine, die durch mächtig Leistung und edles Understatement besticht. Abt Sportsline hat dem Ganzen nun noch eine kräftige Powerspritze verabreicht, inklusive kleiner technischer Veränderungen zugunsten der Sportlichkeit.

Während die Optik weitgehend unangetastet blieb, wurde dem 4.0 TFSI Biturbo-V8 über ein eigens entwickeltes Steuergerät samt Software noch mehr Power eingeimpft. "ABT POWER S New Generation" nennt der Veredler für Fahrzeuge des VW- und Audi-Konzerns sein Leistungs-Kit.

Über 150 PS mehr Leistung für den Audi S8

Die Serienversion des Audi S8 bringt es bereits auf 382 kW/520 PS. Abt Sportsline sorgt mit seinem Paket für beachtliche 496 kW/675 PS. Das Drehmoment klettert von 650 auf stolze 840 Nm. Damit sprintet die Limousine in nur 3,6 Sekunden von null auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 290 km/h. Teil des Konzeptes ist auch eine Abt Edelstahl-Schalldämpferanlage mit Vierrohr-Optik. Darüber hinaus lässt das Abt Level Control-Fahrwerk das Großraumgeschoss rund 25 Millimeter niedriger über den Asphalt fliegen.

Felgen in verschiedenen Ausführungen

Passende Leichtmetallfelgen runden das Paket des Allgäuer Veredlers ab, wer will, kann auch zu Gussrädern greifen. Letztere werden sowohl in der Farbe "Gun-Metal" als auch in "Silverbullet" angeboten. Preise des exklusiven wie effizienten Push-ups hat Abt Sportsline bislang nicht veröffentlicht.  © 1&1 Mail & Media / CF