Brutale Optik und 720 PS: Der Nissan GT-R von Prior Design ist extrem bissig

Kommentare0

Die Tuning-Experten von Prior Design aus Kamp-Lintfort haben dem Nissan GT-R ein martialisches Widebody-Kit und eine deftige Leistungsspritze verpasst. Wer schon vor der Umwandlung Angst vor "Godzilla" hatte, sollte sich jetzt erst recht vor der japanischen Sportwagen-Ikone in Acht nehmen. © 1&1 Mail & Media / CF

Die neue Frontpartie besteht aus unzähligen Lufteinlässen, durch die sich der aufgemotzte Motor des Nissan GT-R Luft verschafft.
Prior Design macht durch die extremen Kotflügelverbreiterungen und das gewaltige Heck mächtig auf dicke Hose.
Taucht das graue Monster im Rückspiegel auf, dann heißt es: "Aus dem Weg!".
Von der Front bis zum Heck ist der Nissan GT-R eine extrem gewaltige Erscheinung.
Lässt der Fahrer die 720 Pferdchen springen, dann wären Ohrenschützer beim Soundgewitter aus der Auspuffanlage absolut angemessen.