Ratgeber-Themen rund ums Auto

Für Individualisten: McLaren 570S Full Carbon PD1 Aero-Kit von Prior Design

Kommentare0

Der McLaren 570S ist einfach nicht individuell genug? Prior Design kann da Abhilfe schaffen: Mit dem neuen McLaren 570S Full Carbon PD1 Aero-Kit bekommt der Supersportler aus Großbritannien eine besonders sportliche Note verpasst - und Carbon, soweit das Auge reicht! © 1&1 Mail & Media / CF

Der McLaren 570S ist einfach nicht individuell genug? Prior Design kann da Abhilfe schaffen: Mit dem neuen McLaren 570S Full Carbon PD1 Aero-Kit bekommt der Supersportler aus Großbritannien eine besonders sportliche Note verpasst. Auffallen ist damit garantiert.
Tuner Prior Design schmückt das schnelle Gefährt mit zahlreichen Carbonteilen, die es nur auf Kundenwunsch gibt. Bisher existiert nur ein Exemplar.
Ob Front-, Heck-, oder Seitenteile: Hier wurde alles in die Hand genommen und auf kompromisslose Track-Optimierung ausgelegt.
Unangetastet bleiben selbstverständlich die Flügeltüren des McLaren, die schon von Haus aus für einen amtlichen Showeffekt sorgen.
Hier gut zu sehen: die Seitenteile mit Lufteinlässen sowie das neue Spoilerschwert. Sämtliche Modifikationen dienen einer verbesserten Aerodynamik.
Die neuen PD1-Sideblades aus Carbon sollen die Optik des Boliden weiter aufwerten.
Heckdiffusor und Heckklappenspoiler: Kohlefaser wurde überall dort verbaut, wo es der Performance zuträglich ist.
Angesichts der Materialauswahl und der martialischen Optik kommt beim McLaren 570S Full Carbon PD1 Aero-Kit von Prior Design echtes Rennwagen-Feeling auf. Selbst die neue Dachhutze ist aus Carbon gefertigt.
Die artgerechte Haltung kann nur auf der Rennstrecke erfolgen, aber selbst auf der Straße dürfte dieser McLaren für reichlich Herzklopfen sorgen.
Bei schnellen Schaltvorgängen kann der Brite auch schon einmal die eine oder andere Flamme aus den Endrohren spucken - zum Gesamtauftritt des getunten Renners passt es allemal.
Da passt kein Blatt Papier mehr in den Radkasten: Auf Wunsch legt Prior Design den 570S unverschämt tief.
Die optionale, dreiteilige PD3Forged-Felge von Prior Design soll die aufregende Optik weiter abrunden und misst zwischen 18 und 23 Zoll.
Auf Wunsch montiert der Fahrzeugveredler auch eine neue Auspuffanlage in das Heck des Sportwagens. Der Heckdiffusor ist eine Augenweide.
Der mächtige Heckklappenspoiler soll für deutlich mehr Abtrieb sorgen - obendrein sieht er dank Carboneinsatz auch ziemlich sportlich aus.
Komplettiert wird der umfangreiche Umbau von Prior Design durch neue und exklusive Oberflächen im Cockpit. Die Preise für das Aero-Kit will das Unternehmen vorerst nur auf Anfrage verraten.
Neue Themen
Top Themen