Ratgeber

Luxus im Übermaß: Die 10 coolsten Sondermodelle von Rolls-Royce

Kommentare0

Einen luxuriösen Rolls-Royce zu besitzen ist an sich schon eine feine Sache. Wem das jedoch nicht reicht, der kann auf eine von zahlreichen Sondereditionen zurückgreifen. Das britische Spezialangebot spricht unter anderem Promis, Adelige und Pferdefreunde an. Wir zeigen die exklusivsten Modelle! © 1&1 Mail & Media / CF

Einen luxuriösen Rolls-Royce zu besitzen ist an sich schon eine feine Sache. Wem das jedoch nicht reicht, der kann auf eine von zahlreichen Sondereditionen zurückgreifen. Das britische Spezialangebot spricht unter anderem Promis, Adelige und Pferdefreunde an. Der Phantom Metropolitan zum Beispiel ist ein rollendes Holzkunstwerk. Aus dem Fondbereich lassen sich unter anderem aus edlem Holz gefertigte 3D-Skylines mehrerer Städte bewundern.
Die Waterspeed Collection des Phantom ist ein Tribut an das Weltrekord-Speedboat Bluebird K3. Um außen eine Wasserillusion zu schaffen, wurde der Wagen in neun unterschiedlichen Schichten lackiert.
VIPs aufgepasst: Für Menschen, die permanent im Rampenlicht stehen, ist der geräumige Phantom Limelight genau das richtige. Neben Ablageflächen für Schmuck, Uhren, Kreditkarten und Make-up geben die Sitze maximalen Komfort - die Briten arbeiteten bei der Entwicklung mit Medizinern zusammen.
Die Inspiration für den Maharaja holten sich die Entwickler aus dem goldenen Zeitalter der indischen Könige. Thematisch tauchen immer wieder Pfau-Embleme auf. Das Nationaltier Indiens soll besondere Akzente setzen.
Ideal für Zugfreunde: Das Herz des Pinnacle Travel Phantom sind aus traditioneller und aufwendiger Handwerkskunst erstellte Bilder eines beschleunigenden Zuges.
Von außen betrachtet ist der Brite ein "gewöhnlicher" Rolls-Royce. Erst im Innenraum entfacht er seine besondere Schönheit: Der Phantom ist ein Meisterwerk dekorativer Kunst im Art-Déco-Stil.
Dieser Phantom ist perfekt für Pferdeliebhaber: Der Rolls-Royce kommt mit verspielten Motiven aus dem Pferdesport daher.
In der arabischen Astronomie gibt Suhail verschiedenen Sternen einen Namen. Entsprechend bestimmen edle Suhail-Sterne den Innenraum. Highlight ist ein Panoramadach für einen perfekten Blick auf den Nachthimmel.
Das Thema des Phantom Dragon Edition befasst sich mit dem chinesischen Fabelwesen. Sowohl die üppige Inneneinrichtung mit goldenen Verzierungen als auch das Äußere sind in Rot gehalten – der Glücksfarbe von China.
Bambus, edle Seidenstoffe, Rubine und Perlmutt: Im Phantom Serenity sind zahlreiche edle Werkstoffe per Hand verarbeitet worden.
Neue Themen
Top Themen