Ratgeber

Tuning-Traum in Saphirblau: CAM SHAFT veredelt Porsche 911 Carrera

Kommentare0

Die Interieurgestaltung stand schon, nur das Äußere dieses Porsche 911 Carrera (Typ 997) wollte nun nicht mehr zum dunkelblauen Leder und den weißen Armaturen passen. Also gab der Autobesitzer sein Schmuckstück in die Hände von Tuner CAM SHAFT aus Kempen. © 1&1 Mail & Media / CF

Die Interieurgestaltung stand schon, nur das Äußere dieses Porsche 911 Carrera (Typ 997) wollte nun nicht mehr zum dunkelblauen Leder und den weißen Armaturen passen. Also gab der Autobesitzer sein Schmuckstück in die Hände von Tuner CAM SHAFT aus Kempen.
Die Wahl für das Exterieur fiel auf eine Folierung in mattem Saphirblau, die von Rennstreifen in glänzendem Gold kontrastiert wird.
Passend zu den Racing-Streifen montierte CAM SHAFT goldfarbene 20-Zöller mit 235er-Bereifung vorne und 305er-Pneus hinten.
Abgerundet wird das Optik-Tuning von einer GT3-Frontschürze und Seitenschwellern aus dem Hause Techart. Aus dem Motor kitzelte der Tuner mittels Fächerkrümmer und Klappenabgasanlage 35 Mehr-PS.
Insgesamt kommt der Zuffenhauser damit auf 380 PS. Allerdings verriet CAM SHAFT bisher nur den Preis für die Folierung. Diese ließ sich der Porsche-911-Besitzer insgesamt 3.600 Euro kosten.
Neue Themen
Top Themen