Test

Wie sich die Fußarbeit in Elektroautos wandelt

Kommentare0

Bis auf mittelschwere und starke Bremsmanöver lassen sich viele E-Autos wie Autoscooter allein mit Gaspedal fahren. Ein Modell hält sogar bei starkem Gefälle ohne Bremse. © dpa

Die Gewöhnung an den Bremseffekt beim Gaswegnehmen bei E-Autos wie dem BMW i3 könnte die Reaktionszeiten im Ernstfall verlängern, so ein Autoclub.
Neues E-Auto aus Südkorea: Auch der der Hyundai Ioniq arbeitet mit mehreren Rekuperationsstufen.
Energie nicht verpuffen lassen: E-Autos wie auch der Opel Ampera-e gewinnen beim Verzögern Energie zurück.
Energiemanagement: E-Autos wie auch der Smart electric drive können beim Gaswegnehmen und Bremsen Energie gewinnen.
Schwung für Energie: Plug-in-Hybride wie der Auto Q7 E-Tron können beim Verzögern Energie zurückgewinnen.
Das Auto denkt mit: Im Mercedes-Benz S 560 e gibt es ein haptisches Gaspedal, das den Fahrer bei Bedarf etwa daran erinnern kann, vom Gas zu gehen, wenn eine Kurve kommt.
Neue Themen
Top Themen