Die aktuellen Neuwagen im Test

Neues London Taxi: Der schwarze Riese mit der grünen Seele

Kommentare0
Auf den zweiten Blick verrät sich das neue Black Cab durch die modernen LED-Scheinwerfer. Und im Gegensatz zum Vorgänger summt der Elektromotor leise.
Auf zur Stadtrundfahrt: Durch das große Panorama-Dach können Fahrgäste die britische Hauptstadt aus einer anderen Perspektive erleben.
Wer genug vom Sightseeing hat, der kann während der Fahrt die USB-Steckdosen und das kostenlose WLAN-Netz nutzen.
Mit Strom schafft das Taxi rund 130 Kilometer. Da Aufladen während der Schicht zu lange dauert, springt bei längeren Fahrten ein Dreizylinder-Benziner an, der einen Generator antreibt. Dieser speist wiederum die Batterien.
Zum modernen Elektro-Motor gesellen sich im London Cab moderne Assistenzsysteme, wie die automatische Notbremse und eine Navigation.