Die aktuellen Neuwagen im Test

Neue Scheinwerfer bringen noch mehr Licht ins Dunkel

Kommentare0
Moderne Lichtsysteme wie dieses von Opel passen sich an die jeweilige Verkehrssituation an. So können die aus je 16 LED-Elementen bestehenden Scheinwerfer etwa den Lichtkegel an Kreuzungen in die Breite ziehen oder auch bei Gegenverkehr volles Fernlicht geben, ohne zu blenden.
Das Licht wird intelligent: Hier beim Digital Light von Mercedes-Benz. Radarsensoren erkennen laut Hersteller den zu geringen Sicherheitsabstand zum Vordermann. Die Scheinwerfer können einen Warnhinweis auf die Straße werfen. 
Neuer Schein: Heute können Scheinwerfer viel mehr als nur einfach "leuchten" - die Lichttechnik am Auto wird zunehmend intelligent.
Neue Lichtsysteme weisen den Autofahrern nicht nur den Weg, sondern können auch Hinweise in grafischer Form übermitteln.
Neue Themen
Top Themen