Die aktuellen Neuwagen im Test

Neue Sprachsteuerung für vernetzte Autos

Kommentare0
Autokino 2018: Das Armaturenbrett der Byton-Studie besteht aus einem breiten Bildschirm, den der Fahrer unter anderem über Berührung und Gesten steuern kann.
Noch im Tarnkleid unterwegs: Das neue Infotainment-System MBUX zeigt Mercedes erstmals in Las Vegas und bringt es in der neuen A-Klasse auf den Markt.
"Hey Mercedes": Im freien Dialog soll der Autofahrer über das neue Infotainmentsystem MBUX mit seinem Mercedes kommunizieren können.
Das Auto als Gedankenleser: Eine neue Technologie von Nissan misst Gehirnströme und will so beispielsweise Lenk- und Bremsbewegungen des Fahrers vorhersagen.
Polyglotter Begleiter: Der Sprachassistent Casey vom Autozulieferer Bosch kann Aufträge in 30 Sprachen annehmen und ist auf natürlichen Sprachfluss trainiert.