Die aktuellen Neuwagen im Test

Der Traum vom Fliewatüüt lebt - Autos auf Abwegen

Kommentare0
Roboter-Auto: Die Studie Renault EZ-GO für den autonomem Nahverkehr.
Stau stört nicht mehr: Wenn Autos wie die Studie ID Vizzion von VW alleine fahren, können die Autofahrer auch die Zeit im Stau sinnvoller nutzen.
Zusammen fliegen: Airbus, Audi und Italdesign wollen in Form des Pop Up Next künftig Autos fliegen lassen.
Motorrad mit vier Rädern: Der in der Schweiz entwickelte Quadro Qooder.
Räder auf Abruf: Um besonders geländegängig zu werden, kann der Sbarro 4x4+2 zwei extra Räder dazuschalten.
Fürs feuchte Element: Die Studie Hyundai Kite ist ein Spaßmobil und soll unter anderem im Wasser fahren können oder sich zum Schneemobil umbauen lassen.
Wenn einem die Straße ausgeht: Der niederländische Liberty von PAL-V soll dann fliegend weiterhelfen.
Mehr Spaß mit Sechs: Mit zwei Rädern mehr will der Chelsea Truck im Gelände immer noch ein wenig weiter kommen.