Was wäre die Vorweihnachtszeit und der Advent ohne Plätzchen? Das Backen der süßen Leckereien macht dabei mindestens genauso viel Spaß wie das Naschen und versetzt Groß und Klein in Weihnachtsstimmung. Besonders für Kinder ist es ein ganz besonderes Erlebnis, wenn sie beim Ausstechen und Dekorieren fleißig mithelfen dürfen und sich die Küche in eine duftende Weihnachtsbäckerei verwandelt:

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

Ganz egal, ob Sie dieses Jahr eine oder 50 verschiedene Sorten backen wollen, wir haben Ihnen die besten Backbücher zusammengestellt. Darin findet sich jedes nur erdenkliche Plätzchenrezept - ob vegan, glutenfrei low carb oder ganz klassisch- hier kommen alle auf ihre Kosten:

Zwergenstübchen Backbuch

Das Backbuch ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet

Plätzchen backen für Weihnachten macht mit Kindern besonders viel Spaß und ist eine herrliche Beschäftigung für kalte Nachmittage mit der ganzen Familie. Spätestens wenn schließlich der Geruch der frisch gebackenen Kekse die Küche erfüllt ist jedem klar: bald ist Weihnachten. Die hübsch illustrierten Backbücher von Zwergenstübchen sind mittlerweile echte Klassiker und ein Garant für sagenhafte Plätzchen. Das Backbuch ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet und enthält eine Vielzahl an liebevoll ausgearbeiteten Rezepten von feinem Spritzgebäck bis zu den Klassikern mit Marmelade. Auch kreative Rezepte für weihnachtliche Kuchen finden Sie darin: Zwergenkuchen vom Weihnachtsmarkt, Advents-Stollen oder Winterbrot für Zwerge.

Zwergenstübchen-Backbuch bei Amazon kaufen (Anzeige)

Rezepte aus Omas Küche

Mit Rezepten aus diesem Backbuch fühlt man sich in die eigene Kindheit zurückversetzt.

Eines ist natürlich klar: Die Plätzchen von Oma sind immer die Besten! Denn niemand macht Vanillekipferl, Zimtsterne und Co. so lecker wie sie. Sollten Sie sich aber auch mal an den beliebten Klassikern des Weihnachtsgebäcks versuchen wollen, gibt "Omas Plätzchen Backbuch" definitiv die beste Anleitung. Die 111 originalen Plätzchen-Rezepte aus Oma Rosis Backstube können Sie sich als Taschenbuch kaufen oder als E-Book downloaden.

"Omas Plätzchen Backbuch" bei Amazon kaufen (Anzeige)

Tupperware-Backbuch Weihnachten

Für dieses Backbuch braucht man nicht unbedingt Tupperware.

Die Tupperware Rezeptbücher erfreuen sich auch nach vielen Jahren auf dem Markt immer noch großer Beliebtheit: Kein Wunder, denn die Rezepte kommen meist mit nur wenigen Zutaten aus und sind einfach nachzumachen – dem Resultat merkt man das jedoch in keinster Weise an. Ganz im Gegenteil, die Plätzchen sind so fein, dass das Buch nun seit fast drei Jahrzehnten als Insidertipp unter den Backprofis gehandelt wird. Selbst wenn Sie keine Tupperwaren besitzen, tut das dem ganzen auch keinen Abbruch: Alle Rezepte lassen sich auch mit anderen Küchenutensilien zubereiten.

Tupperware-Backbuch bei Amazon kaufen (Anzeige)

New York Bakery

Hier finden sich einige Rezepte für amerikanische Klassiker.

Weihnachten soll ja in New York besonders schön sein. Für alle, die die Feiertage aber doch lieber in den heimischen vier Wänden verbringen und dennoch auf nichts verzichten wollen, können sich den "Big Apple" auf kulinarische Weise nach Hause holen. In dem Backbuch "New York Bakery" lernen Sie nicht nur, wie Sie die original amerikanischen Cookies backen, sondern auch die Rezepte für Klassiker wie Egg Nogg oder Mulles Cider.

"New York Bakery" bei Amazon kaufen (Anzeige)

Plätzchen aus aller Welt

Mit diesem Backbuch wird die Weihnachtszeit zu einer kulinarischen Weltreise.

Die kulinarische Reise endet nicht mit New York, denn auch andern Ortens weiß man zu backen. Im Backbuch "Weihnachtsplätzchen aus aller Welt" haben Sie die Auswahl zwischen russischen Kolachki, dänischen Pfeffernüssen, französischen Nussstangen und vielem mehr. Das hört sich doch auf jeden Fall so an, als sollte man es mal probiert haben …

"Weihnachtsplätzchen aus aller Welt" bei Amazon kaufen (Anzeige)

Vegan X Mas Backbuch

Von wegen langweilig! Veganes Gebäck kann genauso lecker sein wie klassisches.

Dass vegan ein Synonym für Verzicht ist, ist wohl schon lange widerlegt. Ein weiterer Beweis dafür ist dieses Backbuch von Stina Spiegelberg. Darin finden sich die leckersten veganen Rezepte für saisonales Gebäck, wie Zimtsterne, Lebkuchenherzen oder Christstollen, die sich ganz ohne Ei, Milchprodukte und andere tierische Zutaten backen lassen. Auch glutenfreie vegane Plätzchen lassen sich nach diesen Rezepten ganz leicht nachbacken und sind garantiert so lecker, dass niemand einen Unterschied bemerken wird.

Veganes Backbuch bei Amazon kaufen (Anzeige)

Süß und gesund

Keine Lust auf Feiertagskilos? Dieses Buch verspricht kalorienarme Plätzchenrezepte.

Wer liebt sie nicht, die kleinen Plätzchen und Lebkuchen, die in der Vorweihnachtszeit genascht werden? Weniger beliebt sind die paar extra Pfunde, die sich auf diese Weise nach und nach auf die Hüften schleichen. Doch soweit muss es gar nicht erst kommen, denn fast alle Kekse für Weihnachten lassen sich auch in einer gesunden Version zubereiten. Für die 35 Rezepte im Backbuch "Süß und gesund" werden weder Weizenmehl, Zucker, Eier noch Laktose verwendet. So eignet es sich hervorragend für figurbewusste Naschkatzen, die auch nach den Feiertagen noch in ihre engen Jeans passen wollen.

"Süß und gesund" bei Amazon kaufen (Anzeige)

Low-Carb-Backbuch

Der Low-Carb-Trend macht auch vor Weihnachtsbackbüchern keinen Halt.

Auch für Anhänger der Low-Carb-Diät soll es dieses Jahr ein paar süße Belohnungen geben. Wer gerne auf Kohlenhydrate verzichten möchte, hat es in der Vorweihnachtszeit besonders schwer. Denn jetzt locken die süßen Versuchungen an jeder Ecke. Genau aus diesem Grund wurde dieses Backbuch geschrieben. Darin enthalten sind seitenweise leckere Plätzchenrezepte, die ganz ohne Zucker, Mehl und viele Kohlenhydrate auskommen. So können Sie den Advent ganz unbeschwert genießen.

Low-Carb-Backbuch bei Amazon kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Der Adventskranz gehört, genauso wie der festlich geschmückte Tannenbaum an Heiligabend, einfach zur Weihnachtszeit dazu. Doch welcher Weihnachtskranz soll es dieses Mal werden?