Wäsche waschen, Kaffee kochen, Staubsaugen – per App lässt sich mittlerweile fast alles steuern. Das ist nicht nur bequem, sondern auch sinnvoll – weil Sie Energie und Zeit sparen. Und gerade jetzt in der Corona-Krise, wo viele von uns aus dem Homeoffice arbeiten und allgemein mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen, freuen wir uns doch über ein aufgeräumtes Zuhause und möglichst wenig zusätzliche Arbeit im Haushalt.

Eines vorneweg: Der Kühlschrank kann immer noch nicht selbst einkaufen. Auch wenn es die Hersteller schon seit Jahren versprechen. Dennoch: Smarte Geräte haben längst den Haushalt erobert. Viele intelligente Haushaltshelfer sind per WLAN oder Bluetooth vernetzt. Die besten smarten Geräte für den Haushalt stellen wir Ihnen hier vor.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Saugroboter

Der Saugroboter ist fast schon ein Klassiker unter den smarten Haushaltshelfern. Die selbstständigen Staubsauger sind wie Heinzelmännchen: Man bekommt gar nicht mit, dass sie da sind. Die Wohnung ist aber trotzdem sauber. Achten Sie beim Kauf auf die Bauweise: Modelle mit eckiger Grundform, wie der Neato D4, kommen besser in die Ecken als runde Geräte.

Saugroboter Neato D4 bei Otto kaufen (Anzeige)

Smart und sicher zu Hause

Der Kombi-Detektor von Nest passt sich dezent in den Raum ein.

Die US-Firma Nest Labs ist ein Vorreiter in Sachen smartes Zuhause: Lernfähige WLAN-Thermostate etwa kommunizieren mit einer App und regeln die Raumtemperatur. Wenn man sich zum Beispiel auf dem Heimweg befindet, wird die Heizung aufgedreht. Intelligente Rauchmelder warnen vor Gefahren. Doch auch die Konkurrenz von Ring, Arlo oder Blink hat einiges in puncto Home-Security zu bieten, zum Beispiel Video-Türklingeln und Kamerasysteme für zu Hause.

Thermostat von Nest bei Amazon kaufen (Anzeige)

Rauchmelder von Nest bei Amazon kaufen (Anzeige)

Videotürklingel von Ring bei Otto kaufen (Anzeige)

Überwachungskamera von Blink bei Amazon kaufen (Anzeige)

Rasenmähroboter

So mäht sich der Garten von ganz allein.

Auch wenn ein gepflegter Rasen sehr gut aussieht: Rasen mähen landet auf der Liste der Lieblingsbeschäftigungen wahrscheinlich eher im unteren Drittel. Aber es gibt ja Mähroboter, die die ganze Arbeit erledigen – selbstständig und gründlich.

Rasenmähroboter von Gardena bei Hagebaumarkt kaufen (Anzeige)

Smarte WLAN-Waage

Die WLAN-Waage von Withings analysiert viel mehr als nur Ihr Körpergewicht.

Wenn die ganze Arbeit im Haushalt von intelligenten Geräten übernommen wird, wie steht es dann eigentlich um die körperliche Verfassung? Die Withings WLAN-Körperwaage findet es heraus: Die smarte Körperanalysewaage misst mehr als nur das Gewicht und analysiert den Körper mit nicht wahrnehmbaren elektrischen Signalen. Die Daten werden in einer übersichtlichen App präsentiert, sodass Sie genau wissen, wie es Ihrem Köper geht. Und keine Angst: Wenn smarte Haushaltshelfer die Arbeit erledigen, bleibt Ihnen mehr Zeit für sportliche Freizeitaktivitäten.

WLAN-Waage von Withings bei Amazon kaufen (Anzeige)

Kaffeemaschine

Die Krups Nespresso XN6008 ist auch optisch ein Hingucker.

Die Kaffeemaschine von Krups Nespresso verfügt über einen Wassertank und einen Bohnenbehälter und kocht den Kaffee genau dann, wann Sie es wollen – ohne dass Sie dabei in der Küche stehen müssen. Denn es gibt auch noch eine App, mit der Sie die Kaffeemaschine zum Beispiel direkt vom Bett aus anschalten können. Und was gibt es schöneres, als den Duft frischen Kaffees am Morgen?

Kaffeemaschine von Krups Nespresso bei Amazon kaufen (Anzeige)

Waschmaschine

Bequemer geht's nicht: Bei der Samsung Waschmaschine WW80K6404QX/EG können Sie nicht nur jederzeit Wäsche durch eine Extra-Öffnung in der Tür nachlegen. Per App haben Sie auch immer ein Auge auf die verbleibende Laufzeit, können Waschprogramme, Temperatur und Spülgänge einstellen und Programme starten und anhalten. So kann die Wäsche zum Beispiel genau dann fertig sein, wenn Sie nach Hause kommen.

Waschmaschine von Samsung bei Otto kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

  © 1&1 Mail & Media/teleschau