iPhone: Diese Funktion warnt vor einem Sturz – bevor er passiert

In iOS 15 werden Angaben wie Schrittgeschwindigkeit, Schrittlänge, Gang-Asymmetrie und die Zeit, wie lange beide Füße beim Gehen den Boden gleichzeitig berühren, bereitgestellt. Anhand dieser Messungen kann das iPhone jetzt sogar die Gehstabilität erkennen und den Nutzer vor einem Sturzrisiko warnen. © bitprojects