Sie dachte es sei ein Pickel: Frau stirbt an fleischfressenden Bakterien

Kommentare59

In den USA ist eine 50-Jährige Frau nach einer Infektion mit fleischfressenden Bakterien gestorben. Sie hatte sich wohl im Urlaub im Whirlpool des Hotels infiziert. Da die Ärzte die Infektion nicht frühzeitig erkannten, kam jede Hilfe zu spät. © ProSiebenSat.1

Neue Themen
Top Themen