Hamburg (dpa/tmn) - Vorbereitung ist das Wichtigste, wenn man mit einem Wok kocht. Denn ist er einmal heiß, muss es ganz schnell gehen - sonst verbrennt alles.

Am besten stellt man sich deshalb vorher alles bereit, inklusive Gewürze. Außerdem sollte man die Garzeit der Zutaten kennen und sie in der richtigen Reihenfolge zugeben, heißt es in der Zeitschrift "Essen&Trinken" (Ausgabe 3/2017).

Die Lebensmittel mit einer langen Garzeit kommen zuerst in den Wok. Wenn alle Zutaten in der Pfanne sind, muss der Koch sie ständig und mit hoher Geschwindigkeit rühren, damit nichts anbrennt und sie von allen Seiten angebraten werden.© dpa