Berlin (dpa/tmn) - Die meisten Köche verwenden ihn vorwiegend in Suppen: Lauch ist ein hervorragender Nährstofflieferant - und vielseitiger einsetzbar als man denkt.

100 Gramm Lauch enthalten nur 29 Kilokalorien, berichtet die Zeitschrift "Neue Apotheken Illustrierte" von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (Ausgabe 1. Februar 2017). Außerdem versorgt das scharfe Liliengewächs den Körper mit Vitamin C, das die Abwehrkräfte stärkt, mit Kalium für einen gesunden Blutdruck und Kalzium für starke Knochen.

Wichtig für Schwangere: Lauch enthält rund 100 Mikrogramm Folsäure pro 100 Gramm. Dieses Vitamin ist wichtig für die gesunde Entwicklung des Babys im Bauch. Die Apotheker empfehlen, Lauch nicht nur als Suppengrün zu verwenden, sondern zum Beispiel auch für Quiche, Auflauf oder im Salat. Dass das Gemüse frisch ist, erkennt man an einem weißen Wurzelansatz und festen Blättern ohne Risse und Flecken.© dpa