Diese Lebensmittel gehören nicht in den Kühlschrank

Kommentare38

Ob nun Zwiebeln, Tomaten oder Honig: Einige Lebensmittel werden vermehrt in Kühlschränken gelagert. Viele Produkte mögen die Kälte allerdings gar nicht und verlieren dadurch sogar Geschmack und ihre Qualität.

Tomaten verlieren bei kalten Temperaturen ihren Geschmack, werden mehlig und schimmeln schneller. Dasselbe gilt auch für Auberginen.
Im Kühlschrank werden Gurken schnell schrumpelig. Nach dem Kauf sollten sie am besten zeitnah verzehrt werden.
Citrusfrüchte wie Zitronen gehören nicht in den Kühlschrank, schließlich stammen sie aus warmen Ländern. Ihr Reifeprozess wird dadurch unterbrochen und sie werden schrumpelig.
Die kalten Temperaturen vertragen auch Bananen nicht gut, im Kühlschrank bekommen sie schnell braune Flecken. Durch den Kälteschock wird ihr Zellgewebe geschädigt.
Wenn Kartoffeln im Kühlschrank gelagert werden, dann verwandelt sich die in ihnen enthaltene Stärke in Zucker. Die Erdäpfel schmecken dann unangenehm süß.
Wenn Sie eine unreife Avokado gekauft haben, sollten Sie diese nicht kaltstellen. Im Kühlschrank wird der Reifeprozess unterbrochen.
Immer wieder gerne im Kühlschrank zu finden: die Zwiebel. Sie enthält allerdings viel Wasser, wodurch sie in der Kälte weich wird. Das sind optimale Vorrausetzungen für die Bildung von Schimmel.
Knoblauch hat wohl jeder im Haus, im Kühlschrank sollten Sie diesen aber nicht lagern. Dort verdirbt er schneller und bekommt eine gummiartige Konsistenz.
Die kalten Temperaturen bekommen dem Basilikum gar nicht gut. Seine Blätter welken schneller und verlieren ihren Geschmack.
Brot gehört nicht in den Kühlschrank, dort trocknet es nur aus. Wenn Sie es dennoch länger haltbar machen möchten, können Sie es einfrieren.
Olivenöl im Kühlschrank ist keine gute Idee. Durch die Kälte wird die Flüssigkeit hart und flockt.
In der Kälte ist Kaffee nicht gut aufgehoben. Dort verliert er nicht nur seinen Geschmack, er nimmt auch unangenehme Gerüche von den gelagerten Lebensmitteln auf.
Honig ist wohl eines der wenigen Lebensmittel, welches bei luftdichter Versiegelung Jahre hält. Dafür muss er auch nicht in den Kühlschrank. Dort würde er nur kristallisieren und nicht mehr streichzart sein.
Neue Themen
Top Themen