Autopanne oder Parken im Halteverbot - beides keine Situationen, in die man sich freiwillig begeben sollte. Wer diese Abschlepp-Fails gesehen hat, wünscht sich eine Konfrontation mit dem Abschleppdienst noch viel weniger herbei.

Autopannen passieren meistens, wenn man sie am wenigsten erwartet. Die einzige Lösung ist dann oft der Anruf beim Abschleppdienst. Doch nicht immer hat man in solchen Fällen Glück mit dem Retter in der Not.

Und auch wer verbotenerweise im Halteverbot parkt, wird mit den Abschleppkünsten der Straßen-Engel konfrontiert. Von folgendem Abschleppdienst etwa könnte unser schlimmster Albtraum handeln:

Der Abschleppwagen des Grauens

Von diesem Pannenhelfer will niemand abgeschleppt werden. © Dep Hot

Und auch die hier gezeigten Retter in der Not stellen sich nicht gerade wie die größten Experten an:

Abschlepper stellen sich an wie Idioten

Was ist da bloß schief gelaufen?! © Dep Hot

Wenn der Abschleppdienst plötzlich kreativ wird

Einen etwas anderen (kreativeren) Abschleppdienst gibt es hier zu sehen – offenbar war gerade kein richtiger Abschleppwagen im Haus:


Hier ist nicht der Abschleppdienst, sondern der Fahrer des Autos schuld an der Misere. Der Ford Focus wurde von einem Gehweg-Pfosten aufgespießt ...

Hier ist der Autofahrer selbst schuld am Chaos

Der blaue Ford Focus steckt ziemlich in der Klemme... © Dep Hot

Weil der teuere Maybach in Wien im Halteverbot stand, rückte der Abschleppdienst an. Doch das Vorhaben musste unverrichteter Dinge wieder abgebrochen werden. Die Abschlepper hatten wohl nicht mit der penetranten Alarmanlage gerechnet.

Ein teures Auto, das nicht abgeschleppt werden will

Trotz Halteverbot darf der Maybach in Wien stehen bleiben. © Dep Hot

Pannendienst ohne Skrupel

Dieser Abschleppdienst hatte bei seiner Mission keine Skrupel. Halteverbot ist schließlich Halteverbot!


Auch ohne Skrupel, aber wesentlich brutaler geht es hier zu. Ohne Rücksicht auf Verluste werden zwei Neuwagen ganz schnell eingedampft.

Brutaler kann man nicht abgeschleppen

Hier wird ohne Rücksicht auf Verluste kurzer Prozess gemacht. © Dep Hot

Eine geradezu vorbildliche und effiziente Methode, um möglichst viele Karossen auf einmal abzuschleppen, hat dieser gute Mann entwickelt.


Fröhliches Abschleppen! (the/spot)© spot on news