Aktuelle News

Tusk und Juncker eröffnen Großbritannien eine völlig neue Option.

Sozialdemokraten verlieren nach GroKo-Sondierungen gewaltig in Umfragen.

2017 kamen weit weniger neue Flüchtlinge nach Deutschland als im Vorjahr.

Passende Suchen
  • Missbrauchsskandal Freiburg
  • Schnee in Deutschland
  • GroKo Verhandlungen
  • Donald Trump aktuell
  • Rhein Hochwasser

Die Bundesregierung sieht keine Anhaltspunkte für eine Verfassungswidrigkeit der Grundsteuerermittlung.

Bangladesch und Myanmar einigen sich auf Rückführung der Rohingya.

Die Zahl der neu nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge ist 2017 auf gut 186.000 weiter zurückgegangen.

Wer keine weiße Haut hat, Kopftuch oder Sari trägt, wird oft gefragt, wie lange er oder sie denn schon in Deutschland sei.

"Hart aber fair" über den internen SPD-Kampf: Wird das was mit der GroKo?

Bus rast in Baden-Württemberg in Hauswand. Einige Schwerverletzte.

Jury kürt eine Wortschöpfung von Trumps Beraterin Conway.

Japan: Holzboot mit mehreren Leichen gefunden - Tote wohl aus Nordkorea.

Der Unfallort befindet sich an der Grenze zwischen zwei Provinzen. Die noch im Bau befindliche Brücke ist Teil einer Schnellstraße, die nach ihrer Fertigstellung Bogota mit der Stadt Villavicencio verbinden soll.

Kolumbien: Arbeiter auf dem 280 Meter langen Bauteil hatten keine Chance.

Nach China reisen und aus heiterem Himmel zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten nicht besuchen dürfen?

Die zentrale Aufsicht über mehr als 100 systemrelevante Banken in Europa weist nach einem Bericht des Europäischen Rechnungshofs Mängel auf.

Die umstrittene Digitalwährung Bitcoin hat am Dienstag erneut einen schweren Kurseinbruch verzeichnet.

Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat auf dem weltgrößten Schokoladenmarkt in den USA Federn gelassen und bleibt mit seinem Gesamtergebnis unter der Zielmarke.

Die Bewältigung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko schlägt beim britischen BP-Konzern mit weiteren Milliardenbeträgen zu Buche.