Corona-Maßnahmen hatten Einfluss auf Übertragung anderer Krankheiten

Die Fallzahlen anderer Infektionskrankheiten sind aufgrund der Corona-Pandemie zurückgegangen. Dazu zählen unter anderen die Grippe, Windpocken und Tuberkulose. Laut einer Untersuchung des Robert-Koch-Instituts sind es 35 Prozent weniger als erwartet.
 © 1&1 Mail & Media/spot on news