Corona-Shutdown: Christian Drosten warnt vor zu frühen Lockerungen

Der Charité-Virologe Christian Drosten weist auf die Gefahr zu früher Lockerungen der geltenden Corona-Maßnahmen in Deutschland hin. Er hat dabei vor allem die Risikopatienten und die Gruppe der 40- bis 60-Jährigen im Blick. Von einer spürbaren Schutzwirkung der Corona-Impfungen vor Ostern sei nicht auszugehen. © dpa