Seit rund einer Woche hütet Heidi Klum das Bett. Der Grund: erkältungsähnliche Symptome und der Verdacht auf eine Corona-Infektion. Nun hat sich das Model erneut zu seinem Gesundheitszustand zu Wort gemeldet.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Heidi Klum geht es offensichtlich wieder besser. Nachdem die 46-Jährige ihren Fans in der vergangenen Woche via Instagram mitteilte, dass sie mit erkältungsähnlichen Symptomen im Bett liege, gab sie nun ein Update zu ihrem Gesundheitszustand.

In ihrer Instagram-Story postete Klum einen kurzen Clip. Im Moment der Aufnahme liegt sie im Bett und kuschelt mit ihrer Katze. Dazu schreibt sie: "Tag sieben im Bett. Und ich fühle mich viel besser."

Nach Corona-Verdacht: Heidi Klum wieder an der frischen Luft

Zudem veröffentlichte Heidi Klum Bilder und Videos auf Instagram, die sie offenbar zusammen mit ihrem Hund im Garten zeigen. "Love", also "Liebe", lautet ihr kurzer Kommentar dazu.

Ihre Fans freuen sich derweil, dass sich die Model-Mama wieder besser fühlt und schicken weiter ihre Genesungswünsche. "Gute Erholung. Bleib zuhause, Heidi. Ich wünsche Dir alles Gute und viel Gesundheit", schreibt etwa eine Nutzerin unter den Post.

Andere Follower würden gerne wissen, ob sich Heidi Klum denn nun mit dem Coronavirus infiziert hat oder nicht. Dazu gab es bislang aber noch keine Neuigkeiten von der vierfachen Mutter.

Kranke Heidi Klum: Noch kein Statement zu Corona-Testergebnis

Erst vor ein paar Tagen hatte Klum ein Video gepostet, auf dem sie ihren Mann Tom Kaulitz nur durch eine Scheibe küsst. Grund hierfür war die Ungewissheit über eine mögliche Infektion mit dem neuartigen Virus. Die GNTM-Jurorin erklärte daraufhin, dass sie beide auf ihre Testergebnisse warteten.

Bislang ist aber nur das Ergebnis ihres Mannes bekannt: Dessen Bruder Bill Kaulitz verriet in seiner Instagram-Story, dass der Test negativ ausgefallen sei.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Durch eine Glasscheibe getrennt: Heidi und Tom in Quarantäne

Hat es Heidi Klum erwischt? Das Model erklärte bei Instagram, sich seit gut einer Woche krank zu fühlen, weshalb sie sich derzeit in Quarantäne befinde. Auch ihr Ehemann Tom Kaulitz steht unter Corona-Verdacht. Ihre Liebesbekundungen müssen vorerst durch eine Glasscheibe stattfinden. Wie Heidi Klum und Promis auf das Coronavirus reagieren. Vorschaubild: Arnold Turner/Getty Images for Universal Music Group © RTL Television