Corona-Warn-App mit neuer Funktion: User können Selbsttest-Ergebnisse eintragen

In der Corona-Warn-App war für eine Warnung über die App ein offizieller positiver Schnell- oder PCR-Test nötig -nun kann man aber auch Selbsttests protokollieren. (Bildquelle: Imago) © 1&1 Mail & Media/spot on news