Die Fallzahlen in Deutschland befinden sich trotz lokaler Ausbrüche auf niedrigem Niveau, überstanden ist die Coronakrise damit aber noch lange nicht. Wie es in Ihrem Landkreis aussieht, können Sie mithilfe unserer interaktiven Grafiken selbst ermitteln.

Mehr zum Thema Corona

Trotz lokaler Ausbrüche wie in Gütersloh machen die insgesamt niedrigen Fallzahlen an gemeldeten Neuinfektionen weiter Hoffnung: Derzeit hat Deutschland die Corona-Epidemie weitgehend im Griff.

Coronavirus-Karte für Deutschland und die Landkreise

Doch wie sieht es in Ihrer Region aus? Dies können Sie ganz einfach selbst feststellen - mit unseren interaktiven Grafiken.

Und so funktioniert's:

Bewegen Sie den Mauszeiger oder Ihren Finger einfach über Ihren Landkreis - fertig. Das sich daraufhin öffnende Fenster zeigt Ihnen die Zahl der bestätigten Coronavirus-Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner auf Kreisebene an.

Basis sind die gemeldeten COVID-19-Fälle des Robert-Koch-Instituts. Die obere Karte ist zoombar (über einen Klick auf die Pfeil- und Minus-Symbole rechts oben bzw. per Fingert und zeigt weitere Informationen zu den einzelnen Landkreisen als Mouseover-Effekt.

Das funktioniert in der zweiten Grafik darunter auch per Suche: einfach den Namen Ihres Landkreises in dem kleinen Suchfeld links oben eingeben.

Beide Grafiken aktualisieren sich täglich!

Karte aktualisieren

Tabelle aktualisieren

Lesen Sie auch: Mehr aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie hier

(szu/dpa)