Epidemiologin zeichnet düsteres Bild für jüngere COVID-Patienten

Sie erwartet bei wachsenden Corona-Zahlen mehr schwere Krankheitsverläufe bei jüngeren Menschen - dabei wird vor allem die Virusvariante B.1.1.7 problematisch. © 1&1 Mail & Media/spot on news