Auch an den Oster-Feiertagen solle die soziale Distanz gewahrt werden, so NRWs Ministerpräsdient Armin Laschet. Familienzusammenkünfte müssten in diesem Jahr leider ausfallen.

Mehr aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie hier

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat die Bevölkerung aufgerufen, auch zu Ostern die Coronavirus-Kontaktbeschränkungen einzuhalten. Die Ostereiersuche bei den Großeltern müsse dieses Jahr ausfallen, sagte Laschet am Donnerstag im Landtag.

Weniger Lebensqualität, dafür mehr gerettete Leben

"Für weniger Lebensqualität retten wir mehr Leben." Vor allem für gläubige Christen sei es ein großes Opfer, zu Ostern auf gemeinsame Gottesdienste zu verzichten. Aber: Dank der strengen Auflagen habe sich das Infektionsgeschehen in NRW verlangsamt. "Die Ausbreitung verlangsamt sich von Tag zu Tag", so Laschet.

Lesen Sie auch: Alle aktuellen News zum Coronavirus in unserem Liveticker  © dpa

Bildergalerie starten

Aktuelle Karikaturen

Nachrichten aus der Politik sind langweilig und dröge? Unsere aktuellen Karikaturen beweisen das Gegenteil - jeden Tag aufs Neue.