Lauterbach zum "Freedom Day"-Vorschlag: "Nicht ethisch vertretbar"

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach spricht sich klar gegen einen „Freedom Day“ aus. Diesen hatte KBV-Chef Andreas Gassen zuvor gefordert. Lauterbach bezeichnete diesen Vorschlag bei Twitter als "nicht ethisch vertretbar". © 1&1 Mail & Media/spot on news