Lauterbach rechnet mit Corona-Maßnahmen auch nach Ende der Pandemienotlage

Zentrale Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus werden auch nach dem Ende der pandemischen Notlage fortgeführt. Davon geht der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach aus. "Kein Bundesland wäre so verrückt, bei den derzeitigen Fallzahlen auf Zugangsbeschränkungen für geschlossene Räume zu verzichten", sagte er. © 1&1 Mail & Media/spot on news