Dresden: Medizinstudentinnen fordern "Spaziergänger" auf, sich impfen zu lassen

In Dresden wurden am Donnerstagabend über 200 Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, darüber hinaus mehrere Strafanzeigen wegen Beleidigung sowie Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.  © Reuters