"Nicht da, wo wir hin müssen": Spahn glaubt an Corona-Beschränkungen nach 10. Januar

Ein schnelles Zurück aus dem Lockdown wird es höchstwahrscheinlich nicht geben. Jens Spahn hat die Bürger nun darauf vorbereitet, dass es auch nach dem 10. Januar noch Corona-Beschränkungen geben wird. © 1&1 Mail & Media/spot on news