Studie: Thrombose-Risiko bei mRNA-Impfstoffen fast so hoch wie bei Astrazeneca

Laut einer Studie der Universität Oxford treten nach dem Einsatz der mRNA-Corona-Impfstoffe von Moderna und Biontech/Pfizer fast genauso oft Blutgerinnsel auf wie beim Astrazeneca-Vakzin. Demnach litten vier von einer Million Menschen nach einer Impfung mit den Mitteln an einer Thrombose. © 1&1 Mail & Media/spot on news