Das turbulente Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Trotz all der Probleme mit Coronainfektionen im Weltsport war in der Welt des Sports einiges geboten. In unserem Jahresrückblick bieten wir ihnen einen Überblick über die wichtigsten Meldungen des Sportjahres 2020.

Mehr Sportthemen finden Sie hier

Januar

01.01. Der Schotte Peter Wright ist zum erstmals Darts-Weltmeister.

26.01. Der ehemalige Basketball-Superstar Kobe Bryant verunglückt tödlich bei einem Hubschrauberabsturz in den USA.

31.01. Tennisprofi Alexander Zverev verpasst es im Halbfinale der Australian Open, als erster Deutscher bei den Herren seit 2003 in ein Grand-Slam-Finale einzuziehen.

31.01. Fußball-Nationalspieler Emre Can wechselt von Italiens Rekordmeister Juventus Turin zu Borussia Dortmund.

Februar

01.02. Skirennfahrer Thomas Dreßen gewinnt als erster Deutscher seit 1992 das Abfahrtsrennen in Garmisch-Partenkirchen.

03.02. Die Kansas City Chiefs gewinnen in Miami erstmals seit 50 Jahren wieder den Super Bowl.

11.02. Nach nur elf Wochen tritt Jürgen Klinsmann völlig überraschend als Chefcoach des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC zurück.

14.02. Manchester City wird wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay aus der Champions League ausgeschlossen. Der Verein zieht vor den Internationalen Sportgerichtshof.

29.02. Wegen massiver Beleidigungen von Mäzen Dietmar Hopp durch Münchner Fans steht die Bundesliga-Partie zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem FC Bayern vor dem Abbruch.

März

09.03. Erstmals erklärt die Deutsche Fußball Liga, dass es wegen der Ausbreitung des Coronavirus am nächsten Bundesliga-Wochenende Geisterspiele geben wird. In den folgenden Wochen kommt der Wettkampfsport nahezu weltweit zum Erliegen.

12.03. Die amerikanische Basketball-Liga NBA unterbricht ihre Saison wegen der COVID-19-Pandemie auf unbestimmte Zeit.

12.03. Rennstall McLaren zieht sein Team für den Formel-1-Auftakt in Australien nach einem Coronavirus-Fall zurück. Das Rennen in Melbourne wird danach abgesagt.

13.03. Erstmals in der Geschichte der Fußball-Bundesliga finden aufgrund der Corona-Pandemie alle Begegnungen eines Spieltages ohne Zuschauer statt.

13.03. Die UEFA stoppt den Spielbetrieb in der Champions League und in der Europa League wegen der Coronavirus-Krise. Auch die Deutsche Fußball Liga verfügt die Einstellung des Spielbetriebes in der Bundesliga und der 2. Liga.

17.03. Die Europäische Fußball-Union verschiebt die EM aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf Sommer 2021.

17.03. Die French Open der Tennisprofis in Paris werden vom Mai auf den Zeitraum 20. September bis 4. Oktober 2020 verschoben.

21.03. Die Eishockey-Weltmeisterschaft in der Schweiz fällt aufgrund der Pandemie aus.

24.03. IOC und japanische Organisatoren beschließen die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio um ein Jahr.

April

01.04. Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg fällt das Tennis-Turnier in Wimbledon aus.

23.04. Die für Ende August 2020 in Paris geplanten Leichtathletik-EM wird wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

30.04. Die französische Fußball-Liga bricht die Saison ab. Paris Saint-Germain mit Trainer Thomas Tuchel wird zum Meister erklärt.

Mai

04.05. Hertha BSC suspendiert Salomon Kalou nach einem Internet-Video mit Aufnahmen von Verstößen gegen Corona-Regeln in der Spielerkabine.

06.05. Die Fußball-Bundesliga darf die unterbrochene Saison mit Geisterspielen am 16. Mai fortsetzen. Darauf einigen sich Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder. Der Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport darf wieder aufgenommen werden.

11.05. Der Spielbetrieb im DFB-Pokal soll im Juni fortgesetzt werden. Das Finale in Berlin wird für den 4. Juli terminiert.

12.05. Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel verlässt das Ferrari-Team am Ende des Jahres, teilt die Scuderia mit.

17.05. Die Fußball-Bundesliga ist die erste der Spitzenligen, in denen der Ball wieder rollt.

Juni

16.06. Der FC Bayern München ist zum 30. Mal deutscher Fußball-Meister

17.06. Die UEFA entscheidet: Die Spiele der Europa League finden in Düsseldorf, Gelsenkirchen, Duisburg und dem Endspielort Köln statt. Das Finalturnier der Champions League steigt in Lissabon.

18.06. Der Transfer von Fußball-Nationalspieler Timo Werner von RB Leipzig zum FC Chelsea ist perfekt.

23.06. Nach positiven Corona-Tests von Top-Tennisspielern wird die Adria Tour des positiv getesteten Novak Djokovic abgebrochen.

25.06. Der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp ist erstmals nach 30 Jahren wieder englischer Fußballmeister.

28.06. Alba Berlin krönt sich zum neunten Mal zum Basketball-Meister.

Juli

02.07. Fußball-Nationalspieler Leroy Sané wechselt von Manchester City zum FC Bayern München.

04.07. Der FC Bayern holt zum 20. Mal den DFB-Pokal durch ein 4:2 im Finale gegen Bayer Leverkusen in Berlin.

13.07. Der Sportgerichtshof Cas hebt die von der UEFA verhängte Champions-League-Sperre gegen Manchester City auf.

17.07. Thomas Bach kündigt seine erneute Kandidatur für das Amt des IOC-Präsidenten an.

30.07. Die Schweizer Staatsanwaltschaft eröffnet ein Strafverfahren gegen FIFA-Präsident Gianni Infantino. Es geht es um geheime Treffen zwischen ihm und dem Leiter der Bundesanwaltschaft, Michael Lauber.

August

21.08. Der FC Sevilla gewinnt zum vierten Mal die Europa League.

23.08. Der FC Bayern schafft das Triple und holt sich zum dritten Mal den Titel in der Champions League.

30.08. Bayern-Profi Robert Lewandowski ist erstmals Fußballer des Jahres. Zum Trainer des Jahres wird Hansi Flick gekürt, zur Fußballerin des Jahres Pernille Harder aus Wolfsburg.

September

04.09. Nationalspieler Kai Havertz wechselt für ein geschätztes Gesamtvolumen von bis zu 100 Millionen Euro von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea.

10.09. Ex-Weltmeister Sebastian Vettel startet ab 2021 in der Formel 1 für das britische Werksteam Aston Martin.

14.09. Tennisprofi Alexander Zverev verpasst bei den US Open in New York seinen ersten Grand-Slam-Titel durch eine Final-Niederlage gegen den Österreicher Dominic Thiem.

23.09. Leon Draisaitl wird als erster deutscher Eishockey-Spieler zum wertvollsten Spieler in der amerikanischen Profiliga NHL gewählt.

24.09. Der FC Bayern München gewinnt nach dem Triple auch den europäischen Supercup.

Oktober

01.10. Robert Lewandowski ist Europas Fußballer des Jahres. Der Torschützenkönig vom FC Bayern gewinnt die Wahl der UEFA vor seinem Teamkollegen Manuel Neuer.

07.10. Wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in besonders schweren Fällen durchsucht die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main Geschäftsräume des DFB sowie Privatwohnungen von Verantwortlichen.

10.10. Kevin Krawietz und Andreas Mies gewinnen in Paris zum zweiten Mal den Doppel-Titel bei den French Open der Tennis-Profis.

19.10. Der Deutsche Fußball-Bund bewirbt sich zusammen mit Belgien und den Niederlanden um die Ausrichtung der Frauen-WM 2027.

25.10. Lewis Hamilton ist mit seinem 92. Grand-Prix-Erfolg alleiniger Rekordhalter in der Formel 1. Der Brite überholt mit seinem Sieg in Portugal Michael Schumacher (91).

28.10. Wegen steigender Corona-Infektionszahlen darf der deutsche Profisport ab sofort nur ohne Zuschauer ausgetragen werden. Amateur- und Freizeitsport werden weitestgehend untersagt.

November

15.11. Lewis Hamilton gewinnt seinen siebten WM-Titel in der Formel 1 und zieht mit Rekordchampion Michael Schumacher gleich.

17.11. Die Fußball-Nationalmannschaft kassiert beim 0:6 gegen Spanien die höchste Niederlage ihrer Länderspielgeschichte seit 1931.

19.11. Nach über neunmonatiger Zwangspause beschließt die Deutsche Eishockey Liga, am 17. Dezember in eine neue Spielzeit starten.

21.11. Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund avanciert zum jüngsten Spieler in der Geschichte der Fußball-Bundesliga.

25.11. Fußball-Legende Diego Maradona ist tot. Im Alter von 60 Jahren stirbt die argentinische Ikone nach einem Herzstillstand.

30.11. Der DFB hält an Fußball-Bundestrainer Joachim Löw fest. Das Präsidium des Verbands stellt sich "einvernehmlich" hinter den Coach.

Dezember

02.12. Michael Schumachers Sohn Mick erhält beim US-Team Haas einen Formel-1-Vertrag. Kurz darauf gewinnt er den Titel in der Formel 2.

07.12. Die Deutsche Fußball Liga will die TV-Milliarden künftig etwas gleichmßiger unter den 36 Proficlubs verteilen.

07.12. Bundestrainer Joachim Löw bekräftigt beim ersten Auftritt nach dem 0:6 in Spanien, seinen Kurs nicht ändern zu wollen.

07.12. Als Gegner für die Qualifikation zur WM 2022 in Katar werden der DFB-Auswahl in Gruppe J Rumänien, Island, Nordmazedonien, Armenien und Liechtenstein zugelost.

08.12. Das Champions-League-Spiel von Basaksehir Istanbul bei Paris Saint-Germain wird beim Stand von 0:0 nach rund einer Viertelstunde abgebrochen. Beide Teams hatten den Platz verlassen, nachdem sich Basaksehirs Co-Trainer vom Vierten Offiziellen rassistisch beleidigt sah. Die Fortsetzung am Tag darauf gewinnt PSG deutlich mit 5:1.

12.12. Karl Geiger gewinnt in Planica den WM-Titel im Skifliegen. Im Team-Wettbewerb holt das deutsche Quartett einen Tag später Silber.

13.12. Borussia Dortmund bestätigt einen Tag nach einem 1:5 gegen den VfB Stuttgart die Trennung von Trainer Lucien Favre.

17.12. Bei der Wahl zum "Weltfußballer des Jahres" gewinnt erstmals Robert Lewandowski. Der polnische Torjäger des FC Bayern München verweist Titelverteidiger und Rekordsieger Lionel Messi und Cristiano Ronaldo auf die Plätze. Lewandowski war 2020 bereits zu "Europas Fußballer des Jahres" gekürt worden. Lewandowskis Mitspieler Manuel Neuer erringt die Auszeichnung als "Welttorhüter des Jahres". Bayern-Trainer Hans-Dieter Flick unterliegt Landsmann und Titelverteidiger Jürgen Klopp vom FC Liverpool bei der Wahl zum "Welttrainer des Jahres".

17.12. Der Internationale Sportgerichtshof halbiert in der Berufung die gegen Russland wegen der Manipulationen von Doping-Daten verhängte Olympia-Sperre auf zwei Jahre.

18.12. Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 tauscht nach dem 0:2 daheim gegen den SC Freiburg zum zweiten Mal in der laufenden Saison seinen Trainer aus. David Wagners Nachfolger Manuel Baum muss nach zehn sieglosen Bundesligaspielen gehen. Jahrhundert-Trainer Huub Stevens übernimmt zum vierten Mal den Posten des Schalker Cheftrainers.

20.12. Malaika Mihambo, Leon Draisaitl werden zu Deutschlands "Sportlern des Jahres" gewählt. Der FC Bayern München heimst die Auszeichnung als "Mannschaft des Jahres" ein.

24.12. Trainer Thomas Tuchel muss Paris Saint-Germain nach zweieinhalb Jahren verlassen.

27.12. Christian Gross wird neuer Trainer bei Schalke 04. Der ehemalige Trainer des VfB Stuttgart (2009 bis 2010) unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

28.12. Der FSV Mainz 05 stellt Trainer Jan-Moritz Lichte frei und holt Ex-Manager Christian Heidel sowie den früheren Chefcoach Martin Schmidt als Sportdirektor zurück.

29.12. Karl Geiger gewinnt bei seinem Quarantäne-Comeback das Auftakt-Skispringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf.

29.12. Der THW Kiel ist wieder Europas Nummer eins im Handball. Die Norddeutschen feiern einen deutlichen Sieg gegen den großen Favoriten FC Barcelona.

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 2019/20: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2019/20: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.