Aus und vorbei: Diese Promi-Paare gehen seit 2020 getrennte Wege

Viele Fans sind entsetzt, wenn sich ihre Lieblings-Promipaare plötzlich trennen. Auch im Corona-Jahr 2020 sind einige prominente Beziehungen in die Brüche gegangen. Ein fotografischer Jahresrückblick. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Januar: Direkt zu Beginn des Jahres trennten sich die Schauspieler Vanessa Hudgens und Austin Butler - nach neun Jahren Beziehung. Der Grund soll die räumliche Distanz gewesen sein.
März: Nach insgesamt acht Ehejahren gab Moderatorin Charlotte Würdig die Trennung von Ehemann Sido bekannt - via Instagram-Story. Das Ex-Paar, das zwei Söhne hat, versteht sich den gemeinsamen Kindern zuliebe weiterhin gut.
März: Sängerin Lana Del Rey bestätigte im Herbst des vergangenen Jahres ihre Beziehung mit Sean "Sticks" Larkin. Mittlerweile sind die beiden einem Interview zufolge, das der Polizist der "New York Times" im März gab, jedoch "nur Freunde".
April: In "The King" spielt Johnny Depps Tochter Lily-Rose neben "Call Me By Your Name"-Star Timothée Chalamet. Seit 2018 wurden sie unter anderem in New York und auf Capri zusammen gesichtet. "Us Weekly" zufolge sind sie seit April jedoch kein Paar mehr.
April: Schauspielerin Shailene Woodley datete seit Anfang 2018 offiziell den Rugbyspieler Ben Volavola. Im vergangenen Frühling sagte sie in einem "New York Times"-Interview, sie sei Single.
April: Im zweiten Anlauf misslang die Beziehung von Channing Tatum und Jessie J. Von 2018 bis Ende 2019 waren sie schon einmal ein Paar, im Januar 2020 fanden sie nach ihrer Trennung wieder zusammen - bis April.
April: Nina Moghaddam und Dominik Kowalski gaben ihrer bereits geschiedenen Ehe 2018 eine zweite Chance. Die Moderatorin und der Stuntman waren von 2015 bis 2017 verheiratet und haben zwei Söhne. Im April 2020 scheiterten ihre Bemühungen endgültig.
Mai: Im Drama "Her Smell" waren Model Cara Delevingne (l.) und Schauspielerin Ashley Benson 2018 gemeinsam auf der Leinwand zu sehen. Delevingne bestätigte im Juni 2019 die Beziehung der beiden, seit Frühjahr 2020 soll alles aus sein.
Mai: Mary-Kate Olsen heiratete 2015 den Halbbruder des ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy, Olivier Sarkozy. Im Mai reichte die Designerin überraschend die Scheidung ein.
Mai: Die Reality-TV-Persönlichkeiten Yeliz Koc und Johannes Haller hatten sich bereits Ende 2019 offiziell getrennt. Im Frühjahr versuchten sie es noch einmal miteinander, doch im Mai scheiterte das Unterfangen erneut.
Mai: "Ich werde sie immer lieben", erklärte Brian Austin Green in seinem Podcast. Gemeint ist seine Frau, "Transformers"-Star Megan Fox, von der er sich zuvor trennte. Die beiden kennen sich seit 2003 und haben drei gemeinsame Kinder.
Mai: Die "Riverdale"-Stars Cole Sprouse und Lili Reinhart waren angeblich seit 2017 ein Paar. Im Sommer 2019 hatten sie sich schon einmal getrennt, fanden aber wieder zusammen. Seit Mai befinden sie sich erneut auf separaten Wegen.
Mai: Lionel Richies Tochter Sofia Richie trennte sich nach drei Jahren Beziehung von Reality-TV-Star Scott Disick. Der "Keeping Up With The Kardashians"-Darsteller hat mit Ex-Freundin Kourtney Kardashian drei gemeinsame Kinder.
Mai: Nach 22 Jahren Ehe vermeldete Fernsehmoderatorin Marlene Lufen im Mai ihre Trennung von "Sportschau"-Moderator Claus Lufen, mit dem sie zwei Kinder hat.
Juni: Sängerin Kelly Clarkson reichte im Juni die Scheidung von Brandon Blackstock ein. Sie hatten im Herbst 2013 geheiratet, neben den beiden gemeinsamen Kindern brachte der Talentmanager auch einen Sohn und eine Tochter mit in die Ehe.
Juli: Auf Instagram gaben "Dirty Dancing"-Star Jennifer Grey und ihr Mann und Schauspielkollege Clark Gregg im Juli die Trennung nach 19 Jahren bekannt. Sie soll bereits im Januar einvernehmlich stattgefunden haben, schrieben die Eltern einer Tochter.
August: Auch Miley Cyrus ist wieder zu haben. Die Ex-Frau von Liam Hemsworth war nach der Scheidung 2019 eine Beziehung mit dem australischen Musiker Cody Simpson eingegangen. Sie hielt jedoch nur knapp ein Jahr.
August: Im Sommer endete Gerard Butlers sechseinhalbjährige On-Off-Beziehung zu Morgan Brown. Der Schauspieler hatte die Designerin 2014 in Kalifornien kennengelernt. Ob es dieses Mal bei der Trennung bleibt?
September: Bei Sängerin Demi Lovato folgt auf ein Hoch erneut ein Tief. Noch im Juli hatte sie sich mit Max Ehrich verlobt, Ende September berichtete "People", die Beziehung sei bereits wieder Geschichte.
September: 2020 trennten sich auch Elena Miras und Mike Heiter. Was folgte, war eine wahre Schlammschlacht, die bis heute anhält. Die beiden haben gemeinsam eine Tochter.