Mit ihrem Auto und mehr als fünf Promille war eine Frau in Singen (Kreis Konstanz) unterwegs, bevor sie an einer Tankstelle angehalten und medizinische Hilfe benötigt hat.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Nach dem Eintreffen des Rettungsdienstes am Dienstagabend verhielt sich die 37-Jährige unkooperativ, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Deshalb kamen wenig später Beamte hinzu, die versuchten, die Frau zu beruhigen.

Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von über 5,2 Promille. Die stark betrunkene Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Alkohol am Steuer. (dpa)  © dpa