Die Bilder der Woche: Kim Jong-un macht auf Putin

Kommentare32

Kim Jong-un präsentiert sich heroisch und scheitert dabei. In Berlin machen die Panda-Babys ihre Augen auf und in Mexiko tobt der Drogenkrieg. Sehen Sie hier die Bilder der Woche.

11. Oktober 2019: Im Chinesischen Jiangxi arbeiten Dorfbewohner in einem Bambusfeld, um aus den Streben Essstäbchen herzustellen.
12. Oktober 2019: Nach einer Fahrpreiserhöhung der U-Bahn kommt es in der chilenischen Hauptstadt Santiago zu Ausschreitungen. Präsident Sebastián Piñera verhängt in Folge der Attacken auf öffentliche Verkehrsmittel den Ausnahmezustand.
13. Oktober 2019: Luftaufnahmen zeigen ein Depot von Hochgeschwindigkeitszügen in Japan, nachdem der Taifun Hagibis das Land erreicht hat. 15 Menschen kamen durch den Sturm ums Leben, neun Menschen werden vermisst.
13. Oktober 2019: In Knottingley, England, werden die vier Kühltürme des Kohlekraftwerks Ferrybridge C abgerissen. Das Kraftwerk muss aufgrund der nicht eingehaltenen Emissionsvorschriften, die durch das Europäische Parlament vorgegeben sind, seinen Betrieb einstellen. 140 Menschen werden beim Abriss aus ihren Häusern evakuiert.
14. Oktober 2019: In einem überfüllten Flüchtlingslager im griechischen Samos muss ein Feuer gelöscht werden, nachdem es zu einer Schlägerei zwischen syrischen und afghanischen Geflüchteten gekommen ist.
15. Oktober 2019: In der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi transportiert ein junger Mann Plastik auf seinem Mopet. Der Müll soll recycelt werden.
15. Oktober 2019: Im japanischen Mito ist es nach dem Taifun Hagibis zu einem Erdrutsch gekommen. Passanten stehen vor der aufgerissenen Straße und betrachten die Zerstörung.
16. Oktober 2019: Auf ihrer Pakistan-Reise unterhält sich Herzogin Kate mit Kindern der Kalasha-Gemeinschaft. Es ist der erste Besuch von Kate und Prinz William in Pakistan.
17. Oktober 2019: Zimmermädchen des Ibis Batignolles Hotel demonstrieren in Paris für bessere Arbeitsbedingungen. Es ist der dritte Monat, in dem die Mitarbeiter des Hotels für ihre Rechte auf die Straße gehen.
17. Oktober 2019: In Mexiko schießen Milizen des Sinaloa-Kartells den Sohn von Drogen-Boss "El Chapo" Guzman frei, als der verhaftet werden soll. Der Drogenkrieg in Mexiko ist ein enormes Problem für das Land.
18. Oktober 2019: Das im Berliner Zoo geborene Panda-Zwillingspärchen hat nach sechs Wochen die Augen auf gemacht. Um die Geschlechter der beiden Panda-Babys festzustellen, holt sich der Berliner Zoo extra professionelle Hilfe aus China.