Geiselnahme in Sydney

Großer Terroralarm in Sydney: Ein bewaffneter Mann stürmt ein Café, nimmt Geiseln und lässt sie eine Fahne mit Allah-Spruch halten. Seine Motivation bleibt zunächst unklar. Der Regierungschef ist alarmiert.

Eine Geiselnahme in der australischen Metropole Sydney hält die Welt in Atem. Ein bewaffneter Mann stürmte ein Café und nahm mehrere Dutzend Geiseln. Fünf davon sollen mittlerweile entkommen sein. Im Internet sorgen Selfies, die vor dem Schauplatz des #SydneySiege getauften Terrorakts aufgenommen wurden, für Empörung.