• So viel Lottogeld gab es in Deutschland noch nie zu gewinnen.
  • Der Eurojackpot ist mit 106 Millionen Euro prall gefüllt.
  • Am Freitag ist ein Rekordgewinn für die Bundesrepublik möglich.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

In seiner mehr als zehnjährigen Geschichte ist die Gewinnsumme im Eurojackpot erstmals über 100 Millionen Euro gestiegen. Nach der Ziehung am Freitag (gegen 19.00 Uhr) im finnischen Helsinki könnte es mit 106 Millionen Euro somit einen Gewinnrekord für Deutschland geben.

WEB.DE Lotto

Deckelung der Gewinnsumme aufgehoben

Bislang war die Gewinnsumme bei 90 Millionen Euro gedeckelt. Die 18 Teilnehmerländer der europäischen Lotterie hatten die Regeln zum 10. Geburtstag Ende März geändert.

Der Rekordgewinn von 90 Millionen Euro wird in Deutschland bislang von Tippern aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen gehalten. Sollte der aktuell mit 106 Millionen Euro gefüllte Jackpot am Freitag erneut nicht geknackt werden, liegt die Gewinnsumme am 24. Mai voraussichtlich bei 114 Millionen Euro.

Die Eurojackpot-Gewinnzahlen finden Sie heute Abend nach der Ziehung hier.

Hinweis: Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe und Informationen finden Sie unter www.spielen-mit-verantwortung.de

  © dpa

Teaserbild: © dpa / Rolf Vennenbernd/dpa