Bei den Kids' Choice Awards des amerikanischen TV-Senders Nickelodeon sind am Wochenende wieder zahlreiche Stars mit Schleim übergossen wurden. Zu den Opfern der grünen Masse zählten bei der am Samstagabend in Los Angeles vergebenen Auszeichnung die Schauspielerin Michelle Rodriguez und Schauspieler Chris Pine sowie der Influencer Landon Barker. Die Award-Show ist dafür bekannt, dass die Stars und auch Fans mit grünem Schleim übergossen werden.

Mehr Panorama-News

Preis für LeBron James

Die Hauptpreise in den Kategorien Beste weibliche Künstlerin und Bester männlicher Künstler gewannen die Pop-Superstars Taylor Swift und Harry Styles. Styles bekam auch eine Trophäe für seinen Hit "As It Was", der als bester Song ausgezeichnet wurde.

Neben zahlreichen TV-Shows für Kinder sowie Schauspielerinnen und Schauspielern wurde die südkoreanische Boygroup BTS als beste Gruppe ausgezeichnet. Tennis-Superstar Serena Williams und Basketballer LeBron James wurden in der Kategorie Sport gekürt.

Die Kids' Choice Awards küren jährlich die Lieblinge der jungen Fans, die im Internet in Dutzenden Kategorien von Kino über Fernsehen und Musik bis Sport abstimmen.   © dpa

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.