So schlimm wüteten die Unwetter

Kommentare3

Faustdicke Hagelkörner, Blitzeinschläge und überschwemmte Straßen.

Szenen wie im Krieg in Bayern: Ein von Hagel beschädigtes Haus in Furth im Wald ist nach einem Unwetter zu sehen. Nach Angaben eines Sprechers der örtlichen Polizei sei faustgroßer Hagel auf die Stadt niedergegangen. Zahlreiche Dächer und Fahrzeuge seien teils schwer beschädigt worden.
Ebenfalls in Furth im Wald: Von Hagel zerstörte Rolläden an einem Haus.
Nach dem heftigen Unwetter ist die Straße übersät mit Hagel und Blättern.
Ein Feuerwehrmann steht auf einer mit Hagel und Regenwasser bedeckten Straße in Ostrach (Baden-Württemberg)
Feuerwehrmänner pumpen bei Zwiefaltendorf (Baden-Württemberg) Wasser von einer überfluteten Straße. Zuvor war ein heftiges Unwetter mit Regen und Hagel über der Region heruntergegangen.
Feuerwehrmänner pumpen in Ostrach (Baden-Württemberg) Hagel und Regenwasser aus einer überfluteten Garage.
Eine sogenannte Superzelle mit einer tiefhängenden Wallcloud zieht von Leipzig nach Mittweida und Freiberg und formiert sich zur Unwetterfront. Sie brachte einen extrem heftigen Starkregen, kleinkörnigen Hagel.