Die Polizei im Landkreis Ostprignitz-Ruppin ermittelt gegen eine Rentnerin wegen wiederholten Einkaufswagen-Diebstahls.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag in Neuruppin sagte, handelt es sich um eine 71-jährige Frau aus Neustadt (Dosse). Die Seniorin sei Mitarbeitern eines Supermarktes aufgefallen, weil sie regelmäßig zum Einkaufen kam und die Waren dann gleich mit dem Einkaufswagen fort schob. Ein Markt-Mitarbeiter sei ihr gefolgt und habe festgestellt, dass auf einem etwa 1,5 Kilometer weit entfernten Hof, auf dem die Frau wohl wohnt, gleich 13 solcher Wagen standen. Die Seniorin habe die Polizei dort zunächst nicht angetroffen, sie soll nun aber dazu angehört werden, sagte die Sprecherin.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen