Deutschland schwitzt - der Sommer scheint angekommen. Bereits am gestrigen Donnerstag erreichten die Temperaturen stellenweise 30 Grad. Auch das Wochenende hält tropische Temperaturen für das ganze Land bereit, doch der Wochenstart fällt im Süden und Westen mit starken Regenschauern ins Wasser. Dort droht Hochwassergefahr.

Zuerst die gute Nachricht: Das Wochenende wird heiß! Bereits heute klettern die Temperaturen im Südwesten auf über 30 Grad, morgen sind laut Meteorologe Dominik Jung vom Portal "wetter.net" am Oberrhein sogar bis zu 36 Grad im Schatten möglich.

Auch das Wochenende bietet allerschönstes Badewetter: In ganz Deutschland steigt das Thermometer auf 30 bis 36 Grad. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt allerdings vor einer gesundheitlichen Gefährdung durch die Wärmebelastung, da die gefühlten Temperaturen noch ein paar Grad über den gemessenen Höchstwerten liegen. Deshalb gilt: Vorzugsweise im Schatten aufhalten und viel Wasser trinken.

Die schlechte Nachricht: Am Montag und Dienstag muss in Süddeutschland mit Dauerregen gerechnet werden. Davon betroffen sind hauptsächlich Baden-Württemberg und Bayern. Eine Unwetterwarnung gibt es bislang nicht, dennoch muss hier "die Entwicklung der kommenden 48 Stunden beobachtet werden, da sich eine großräumige Unwetterlage mit hohem Schadens- und Gefährdungspotenzial einstellen könnte", so Jung.

Der Nordosten bleibt verschont - in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wird auch der Wochenanfang heiß und trocken.

Wie geht die kommende Woche weiter?

Im Süden kehrt der Sommer ab Mittwoch zurück. Über Teilen Europas bildet sich laut Jung ein relativ stabiles Hochdruckgebiet - die Werte halten sich demnach die Woche über zwischen 25 und knapp über 30 Grad.

Die Temperaturen der nächsten Tage:

Samstag: 28 bis 36 Grad, sonnig und trocken

Sonntag: 25 bis 36 Grad, im Osten sonnig und trocken, aus Westen Wolken, später einzelne Gewitter mit Starkregen

Montag: 22 bis 34 Grad, im Nordosten sonnig und trocken, im Süden und Südwesten Unwettergefahr mit Regen und Gewitter

Dienstag: 22 bis 33 Grad, im Süden starker Regen, sonst heiß und trocken

Mittwoch: 22 bis 32 Grad, am Alpenrand Regen, sonst sonnig und heiß

Donnerstag: 23 bis 33 Grad, Sonne und trocken

Freitag: 26 bis 34 Grad

Samstag: 27 bis 33 Grad, sonnig und weitgehend trocken

Sonntag: 27 bis 34 Grad, vereinzelt Hitzegewitter

(frei)